RTL-Jahresrückblick: Adele performt als Live-Act

Adele ist einer der Show-Acts beim RTL-Jahresrückblick. In der von Jauch moderierten Show wird die Sängerin ihren Hit "Hello" performen.

Günther Jauch, 59, holt Adele, 27, nach Deutschland! Wie RTL am Montag bekanntgab, wird die Sängerin im TV-Jahresrückblick des Senders zu Gast sein. Das Ausnahmetalent wird bei ihrem deutschlandweit einzigen Live-Auftritt am 6. Dezember (20:15 Uhr) ihre neue Hit-Single "Hello" aus dem Album "25" performen. Die 27-Jährige ist jedoch bei Weitem nicht der einzige Gast, der gemeinsam mit Jauch an "Menschen, Bilder und Emotionen" des Jahres 2015 erinnert.

Auch Sängerin Sarah Connor und Schauspieler Til Schweiger gehören zu den Gästen. Beide hatten sich in diesem Jahr verstärkt in der Flüchtlingskrise engagiert. Zudem begrüßt Jauch Kölns neue Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die in der Sendung über das Attentat sprechen wird, dem sie im Oktober zum Opfer gefallen war. Guido Westerwelle wird über den schweren Weg nach seiner Leukämie-Erkrankung berichten. Eingeladen sind auch Debbie Milke, die 22 Jahre unschuldig in den USA in der Todeszelle saß, sowie das 14-jährige Flüchtlingsmädchen Reem Sahwil, das während einer emotionalen Begegnung mit Angela Merkel viele Menschen zu Tränen rührte. Weitere Topstars im Studio: Helene Fischer, Herbert Grönemeyer, Robert Lewandowski und Thomas Gottschalk.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche