Rose Byrne Ein Mann muss Humor haben

Rose Byrne
© CoverMedia
Schauspielerin Rose Byrne möchte, dass ein Mann sie zum Lachen bringt und ihr Komplimente macht.

Rose Byrne (33) findet Herren attraktiv, die sie zum Lachen bringen.

Die Schauspielerin ('Brautalarm') führte gegenüber 'Esquire' aus, wie ein Mann sein müsse, damit sie sich verlieben kann. "[Er braucht] Sinn für Humor. Ich bin da ganz bodenständig. Aber ich würde mich auch geschmeichelt fühlen, wenn jemand sagen würde, dass ich heiß wäre", kicherte die schöne Australierin, die gerade Werbung für 'Das hält kein Jahr …!" macht. In der Komödie spielt Rose Byrne, wie schon bei 'Brautalarm', eine ziemlich neurotische Dame, die Hollywoodschöne besteht aber darauf, dass sie im richtigen Leben ganz anders sei: "Es ist komisch - es sind beides zwei sehr willensstarke Frauen, die Listen mit dem machen, was sie wollen, was richtig ist und was man von ihnen erwartet. Helen [aus 'Brautalarm'] ist eher passiv-aggressiv, während Nat einfach nur aggressiv ist", lachte Byrne. "Ich bin da viel entspannter. Ich hatte nie eine Liste. Ich habe die Dinge auf mich zukommen lassen und bin eher meinem Gefühl gefolgt als mein Leben zu organisieren."

Auch wenn sie in ein paar Blockbustern auftrat, kann sich die Darstellerin immer noch unerkannt in die Öffentlichkeit wagen. Die Wahl-New-Yorkerin, die momentan mit Bobby Cannavale (42,'Boardwalk Empire') liiert ist, genießt das sehr: "Wenn die Leute mich erkennen, liegt es an 'Brautalarm'. Aber ich bin eigentlich ziemlich anonym. Ich lebe in New York und werde nicht oft erkannt. Ich sehe im richtigen Leben außerdem ganz anders aus als meine Filmfiguren. Sie tragen immer Kleider und haben ihre Nägel lackiert. Ich laufe jeden Tag in Jeans und Turnschuhen herum", bekannte Rose Byrne.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken