Ronda Rousey Sie hat ihr Versprechen gehalten


Ronda Rousey steht eben zu ihrem Wort. Am Wochenende begleitete sie den US-Marine Jarrod Haschert auf den Ball des Marine Corps.

UFC-Kämpferin Ronda Rousey (28, "Fast & Furious 7") hat ihr Versprechen gehalten: Die Sportlerin begleitete Jarrod Haschert auf den Ball des US Marine Corps. Der Soldat hatte Rousey im Sommer in einem Facebook-Video um das Date gebeten. Der Clip ging viral und erreichte schließlich auch Rousey selbst, die Haschert prompt zusagte.

"Danke, dass du mich mit zum Marine Corps Ball genommen hast, Lance Corporal Haschert", schrieb Rousey auf Instagram. "Du warst so ein Gentleman und hast wieder ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert." Rousey hatte im November gegen Holly Holm, 34, die erste Niederlage ihrer Mixed-Martial-Arts-Karriere einstecken müssen und nach drei Jahren ihren Titel verloren. Von den schlimmen Blessuren, die sie dabei davongetragen hatte, war auf dem Ball immerhin nichts mehr zu sehen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken