Ronald Schill: Nackt-Comeback im Reality-TV?

Dass Ronald Schill kein Problem damit hat, sich vor einer Kamera auszuziehen, ist bekannt. Jetzt soll er das erneut unter Beweis stellen.

Hamburgs Ex-Innensenator Ronald Schill (57, "Der Provokateur") hat offenbar seinen nächsten TV-Job an Land gezogen. Nach Informationen der "Bild" soll er an der dritten Staffel der RTL-Show "Adam sucht Eva" teilnehmen. Der Name ist dabei Programm: Auf einer Insel treffen die Kandidaten nackt aufeinander.

Die Show wurde dem Bericht zufolge bis letzte Woche auf Tahiti gedreht. Mit dabei ist angeblich auch der einstige Dschungelkönig und heutige Radio-Moderator Peer Kusmagk, 40. Model Sarah Joelle Jahnel, 26, wird ebenfalls als Kandidatin gehandelt.

Laura Müller

Vor dem Ventilator weht ihr Kleidchen hoch

Michael Wendler und Laura Müller
Michael Wendler und Laura Müller heirateten am 19. Juni.
©Gala

Für Schill wäre es nicht der erste Nackt-Auftritt im deutschen Fernsehen. Der ehemalige "Richter Gnadenlos" war vor zwei Jahren schon bei "Promi Big Brother" zu sehen: Während sich andere dort mit Dusch-Badehosen oder sonstigen Vorrichtungen ausgestattet hatten, zeigte Schill bei nächtlichen Pool-Ausflügen oder beim Einseifen unter der Dusche, was er hat. Der Jurist lebt seit Jahren in Rio de Janeiro in einer Favela von seiner Richter-Pension - was auch schon in der Auswanderer-Doku-Soap "Goodbye Deutschland" zu sehen war.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche