Rod Stewart: "Kinder sind der reinste Jungbrunnen!"

Der englische Rocksänger Rod Stewart erklärte, dass seine Kinder ihn jung halten.

Rod Stewart (68) sieht in seinen Kindern eine konstante Quelle der Inspiration und Unterhaltung - und das beste Mittel gegen das Altwerden. Der Sänger ('Do Ya Think I'm Sexy') hat sechs erwachsene Kinder und zwei kleine Kids von insgesamt fünf Frauen.

Mit seiner zweiten Frau Penny Lancaster (42), einem ehemaligen Lingerie-Model, hat er seine Söhne Alastair (7) und Aiden (2), die von ihrem Papa erwarten, dass dieser beim Spielen und Herumtollen mitmacht. Trotz seiner Knieprobleme spielt der engagierte Vater regelmäßig Fußball mit seinem Ältesten. "Er kommt von der Schule nach Hause und erklärt: 'Los, Papa!' Dann strecke ich mich kurz und gehe mit ihm spielen", erklärte Stewart in einem Interview mit dem englischen Magazin 'People'. "Kinder sind der reinste Jungbrunnen!"

Miley Cyrus

Ihr skandalöses Liebesleben

Miley Cyrus
Miley Cyrus hat seit dem Erfolg mit "Wrecking Ball" das Image der wilden Göre und das pflegt sie offenbar.
©Gala

Der im Nord-Londoner Stadtteil Highgate geborene Entertainer war das jüngste von fünf Kindern und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Stewart - mit über 100 Millionen verkauften Alben seit Beginn seiner musikalischen Karriere in den 1960er Jahren einer der erfolgreichsten Sänger Englands - gesteht, dass es unerwartete Herausforderungen mit sich bringe, extrem wohlhabende Kinder großzuziehen. "Ich stelle mir selbst ständig die Frage, ob ich sie zu sehr verwöhne", so Stewart. "Ich versuche, ihnen meine Wertvorstellungen zu vermitteln, und sie antworten: 'Papa, wir sind nicht so wie du aufgewachsen. Wie kann man das vergleichen?' Aber sie sind einfach toll! Sie halten mich am Leben!"

Aiden, das Nesthäkchen der Familie, hat noch keine Ahnung, was für einen Beruf sein berühmter Vater hat. "Mein Zweijähriger weiß nicht, wie ich meinen Lebensunterhalt verdiene … Er hat mich noch nie auf der Bühne gesehen. Er wird bei meiner nächsten England-Tournee zum ersten Mal bei einer Show mit dabei sein. Er hält mich für einen Installateur - wie mein Vater, der Klempner war", teilte Rod Stewart unlängst in einem BBC-Interview mit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche