Robin Thicke Er bleibt brav

Robin Thicke
© CoverMedia
Popsänger Robin Thicke wird bei den "MTV EMAs" einen braven Auftritt abliefern

Robin Thicke wird bei den "MTV Europe Music Awards" züchtig bleiben.

Nachdem der Popstar ("Blurred Lines") im August gemeinsam mit Teenie-Ikone Miley Cyrus (20, "We Can't Stop") einen lasziven Auftritt bei den "MTV Video Music Awards" darbot, verzichtet er diesmal auf seine junge Kollegin und die erotischen Tanzeinlagen, die die beiden dabei hinlegten. "Ich bin mir sicher, dass es jugendfrei und anständig ablaufen wird", meinte Thicke zu "MTV News".

Bei dem Event in Holland werden außerdem Stars wie Katy Perry und Iggy Azalea mit von der Partie sein und auch Snoop Dogg soll die Bühne am heutigen Abend besteigen. Cyrus wird ebenfalls wieder singen - wenn auch ohne Thicke. Während ihres pikanten Auftritts bei den VMAs rieb sich die Sängerin lasziv an dem Frauenschwarm und sorgte damit für viel Aufsehen. Im Interview mit Talkshowmoderatorin Oprah Winfrey erklärte der Musiker anschließend, dass er lediglich seinen Song zum Besten geben wollte. "Ich fand es lustig. Es war albern. Ich ging [auf der Bühne] auf Miley zu, dachte aber gar nicht an Sex. Ich dachte daran, Spaß zu haben", erklärte Robin Thicke.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken