Robert Pattinson: Wirklich mit FKA Twigs verlobt?

Eine Plaudertasche im Interview, ein April-Scherz-Tweet und Insider-Tipps: Rätselraten um die Verlobung von Robert Pattinson und FKA Twigs.

Normalerweise ist ein April-Scherz einer, der sich nach dem ersten Schreck in Gelächter auflöst. Den weiblichen Fans des britischen "Twilight"-Stars Robert Pattinson, 28, ist diese Erleichterung vorerst nicht vergönnt: Er und seine Freundin, die R"n"B-Sängerin FKA Twigs (27, "Two Weeks"), scheinen sich tatsächlich verlobt zu haben.

Kollege von FKA Twigs verplappert sich

Lady Gaga

Sie gibt nicht nur auf der Bühne alles

Lady Gaga
Lady Gaga ist bekannt für ihre Extravaganz. Auf der Hochzeit ihrer Freundin gibt sie Sängerin auch aus zweiter Reihe wieder alles.
©Gala

Die Verwirrung entstand, als der Rapper T-Pain in einem Interview mit dem Portal "Vulture.com" gesagt hatte, FKA Twigs sei jetzt verlobt: "Mit dem alten Patty. Ich weiß nicht, ob ich das jetzt hätte sagen dürfen....". Wenig später twitterte er, dass die Plauderei lediglich ein April-Scherz gewesen sei. Schließlich vermeldete "People.com", dass ihnen zwei Quellen die Verlobung doch bestätigt hätten. Das Portal zitiert einen Freund der beiden: "Er will sie heiraten. Die beiden sind unzertrennlich, wenn sie zusammen sind. Sie leben bei ihm im Haus." T-Pain habe mit seinem nachträglichen April-Scherz-Tweet nur versucht, den Geheimnisverrat wiedergutzumachen.

Gerüchte um den Ring

Das Pärchen, das erst seit sechs Monaten zusammen ist, hat sich dazu bislang nicht geäußert. Und auch die Gerüchte um einen "Promise"-Ring, den Pattinson seinem Herzblatt im Dezember geschenkt haben soll, sind nicht bestätigt. Das Schmuckstück soll ein Beweis seiner Hingabe an die hübsche Tänzerin gewesen sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche