Robert De Niro Er spielt Enzo Ferrari in neuem Biopic


Robert De Niro wird zu Enzo Ferrari. In einem Biopic soll der Schauspieler die Rolle des italienischen Motorsport-Magnaten verkörpern.

Robert De Niro (71, "Killing Season") wird in seinem nächsten Filmprojekt eine der wohl bekanntesten Figuren im Motorsport-Geschäft verkörpern. Wie der Schauspieler der italienischen Zeitung "Il Messaggero" verriet, wird er in einem geplanten Biopic die Rolle von Enzo Ferrari übernehmen. "Es ist eine Ehre, das Leben eines außergewöhnlichen Mannes zu erzählen, der die Welt des Motorsports revolutioniert hat", wird der 71-Jährige zitiert. Er würde dem Projekt höchste Priorität einräumen. Produktionsarbeiten sollen "bald, hauptsächlich in Italien" beginnen.

Produziert wird der Film demnach von Gianni Bozzacchi und De Niros Firma TriBeCa. Er soll schlicht den Titel "Ferrari" tragen und vermutlich die Jahre ab 1945 bis in die 1980er abdecken. Ferrari, Begründer des Formel-1-Teams Scuderia Farrari, sowie des nach ihm benannten Sport- und Rennwagenherstellers, war 1988 im Alter von 90 Jahren in Modena verstorben.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken