Robbie Williams: "Take That" muss warten

Chartbreaker Robbie Williams hat zu viel mit seinen eigenen Abenteuern zu tun - da schafft er es nicht auch noch, mit "Take That" zu touren

Robbie Williams, 40, muss seine Jungs erst einmal vertrösten.

2010 tat sich der Frauenschwarm ("Angels") erstmals seit der Trennung wieder mit Gary Barlow, 43, Mark Owen, 42, Jason Orange, 43, und Howard Donald, 46, zusammen, nahm ein Album auf und tourte mit seinen "Take That"-Kollegen. Nun plant der Rest der Band eine zweite Tour, doch Williams steht leider nicht zur Verfügung.

Vanessa Hudgens

Witziges "High School Musical"-Revival in der Karaoke-Bar

Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens bringt Fan-Herzen zum Schmelzen und legt einen sympathischen Karaoke-Auftritt mit Déjà-vu-Effekt hin.
©Gala

Im Interview mit der britischen "Sun" erklärte er: "Ich schaffe es aus logistischen Gründen nicht. Ich habe meine eigene Tour und werde wieder Vater. Das heißt aber nicht, dass ich in Zukunft nicht noch mal dabei sein werde - ich liebe es, bei 'Take That' zu sein!"

Robbie Williams

Rockin' Robbie

9. März 2017   Momente eines Popstars: Robbie Williams ist seit über 25 Jahren in der Musikszene und hat als Mitglied der Boyband "Take That" seine Karriere begonnen. Da sammeln sich großartige Augenblicke und Looks. Und er ist wandelbar, das zeigt hier die Fotocollage. 
8. März 2017   So kündigt ein Robbie Williams seine "The Heavy Entertainment Show" an, die schon in 12 Wochen, im Juni 2017, beginnt. 
9. Februar 2017   Robbie Williams sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Skandale. Dieses Bild gehört nicht dazu. Es ist nur ein Bühnenoutfit und er kann es tragen im Jahre 1997. 
4. Februar 2017   Wenn ein Mann rosa Blouson und Trainingshose tragen kann, ohne einen Imageverlust zu erleiden, dann ist es definitiv Robbie Williams. 

38

Seine Konzertreihe "Swing Both Ways" führt den Musiker auch nach Deutschland, Anfang Mai steht er unter anderem in Düsseldorf, Hamburg und Berlin auf der Bühne. Danach erwarten den Künstler große Ereignisse: Seine Frau Ayda Field (34, "Zeit der Sehnsucht") ist wieder schwanger. Anfang der Woche enthüllten die Promis die Neuigkeiten und betonten, wie glücklich sie seien, dass ihre 19 Monate alte Tochter Theodora nun zur großen Schwester wird. Im aktuellen Interview gestand Robbie Williams, dass er sich freuen würde, einen Sohn zu bekommen. "Sollte es ein Mädchen werden, wäre das total okay - aber ich hätte schon gerne einen kleinen Jungen", grinste der Entertainer und erzählte von einer schönen Tradition: "Als der Arzt bei Teddy das Geschlecht wusste, gab er uns einen Umschlag mit dem Ergebnis mit. Der Plan war, schick Essen zu gehen und dann den Umschlag zu öffnen - aber Ayda hatte ihn vergessen! Ich denke, dieses Mal machen wir es genauso, nehmen den Umschlag aber mit."

Wenn Robbie Williams sich dann mit dem Familienzuwachs eingelebt hat, geht er vielleicht wieder mit "Take That" auf Tour.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche