Rita Ora Gewaltbereit wegen Rob Kardashian

Rita Ora
© CoverMedia
Sängerin Rita Ora würde ihren Ex Rob Kardashian - natürlich nur rein hypothetisch - erschießen, gestand sie in einer Radiosendung.

Rita Ora (22) lässt kein gutes Haar an ihrem Ex Rob Kardashian (26).

Die Sängerin ('R.I.P.') ließ sich in der australischen Radiosendung von Kyle und Jackie O. auf ein Frage-Antwort-Spiel ein, bei dem sie enthüllen musste, wen sie - rein hypothetisch - erschießen, heiraten und mit wem sie schlafen würde. Kardashian hatte sich nach der Trennung von der Blondine per Twitter nicht nett über seine Verflossene geäußert und behauptet, sie hätte ihn mit vielen Männern betrogen. Da war es klar, wem die Musikerin in dem Spiel den Garaus machen würde: "Okay, ich würde Robert De Niro heiraten, mit Robert Pattinson schlafen und ich würde definitiv Rob Kardashian erschießen", lachte Rita Ora, die dann auch noch das Thema Twitter anschnitt. Für sie wäre diese virtuelle Plattform ein Ort, wo sie witzige Fotos veröffentlicht und nicht - wie andere es tun - ein Forum, um schmutzige Wäsche zu waschen. "Es ist schon merkwürdig. Es ist eine persönliche Sache. Wenn man auf eine bestimmte Art betrachtet werden möchte und das auch in Ordnung findet, dann ist es deine Wahl. Ich persönlich halte die Dinge lieber privat. Ich veröffentliche auf Twitter lieber Fotos von mir auf Tour, zum Beispiel von meiner Nandos-Diät [Restaurant-Kette, die Hühnchen-Produkte anbietet] und meinen neuen Goldfischen."

Die Chartstürmerin erklärte ihre selbsterfundene Nandos-Diät, die sie während ihrer Tour durch Großbritannien und Europa einhält, anschließend genauer. Sie postete ein Bild von sich mit aufgeblähtem Bauch, als sie zuviel der würzigen Hühnerschenkel gegessen hatte: "Es gibt nichts Besseres als die Nandos-Diät. Seit wir auf Tour sind, haben die Band und ich jeden Abend bei Nandos Hühnchen und Pommes gegessen. Ich taufte das die Nandos-Diät, um mich besser zu fühlen."

Einen Lover auf Tour hat der Star übrigens nicht: "Ich wünschte, es wäre so. Es ist viel Arbeit und wir haben schon lange keinen freien Tag mehr gehabt. Ich verlange aber immer einen Whisky für den Garderobenraum hinter der Bühne, da wir hinterher immer noch einen trinken", offenbarte Rita Ora ihre allabendliche Routine auf Tour.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken