Richie Sambora: Ex mit dem Tod bedroht?

Was steckt wirklich dahinter? Bon Jovi-Rocker Richie Sambora soll angeblich seine Ex-Freundin geschlagen und sie mit dem Tode bedroht haben.

Schlammschlacht der übelsten Sorte oder echte Bedrohungslage? Die Ex-Freundin von Rock-Star Richie Sambora (55, "Hard Times Come Easy"), Nikki Lund, schaltete nun die kalifornische Polizei ein, nachdem sie angeblich vom Bon Jovi-Gitarristen bedroht worden sei. Dies berichtet "people.com" unter Berufung auf eine Quelle aus dem Umfeld der Mode-Designerin. Demnach mache sie die Angst vor ihrem Ex mittlerweile sogar krank. Ihr Ex-Freund habe unter anderem angeschrien und gedroht, sie "verschwinden zu lassen".

Darüber hinaus sei Sambora ihr gegenüber bereits gewalttätig geworden und habe sie im Januar in die Brust geschlagen. Die beiden waren seit zirka zehn Jahren beruflich gemeinsam unterwegs und entwickelten eine eigene Mode-Linie. Später wurden die beiden auch privat ein Paar, das allerdings immer wieder durch Streitigkeiten in der Presse von sich Reden machte. 2013 trennten sie sich endgültig.

Kim Kardashian

"Ich hatte Angst!"

Kim Kardashian
Kim Kardashian ist bekannt für ihren Po, im Urlaub auf den Bahamas zeigt sie sich ängstlich und in Sorge um ihr Markenzeichen.
©Gala

Sambora hatte zuvor ebenfalls namhafte Partnerinnen an seiner Seite. So war er von 1994 bis 2007 mit dem Hollywood-Star Heather Locklear, 53, verheiratet und bekam mit ihr die gemeinsame Tochter Ava Sambora, 18. Von 2006 bis 2007 war er mit der Schauspielerin Denise Richards, 44, liiert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche