Retro-Halbmond In dieser Party-Saison darf es funkeln und leuchten


Glänzen Sie in der kommenden Party-Saison mit perfekt lackierten Fingernägeln.

Weihnachtsfeiern, Partys mit Freunden und Familie - dies ist die Zeit für mehr Glamour.

Sicher suchen Sie für die Party-Saison bereits Ihre schönsten Kleider, Schuhe und Handtaschen heraus; vergessen Sie aber nicht, dass Ihre Fingernägel besonders wichtige Accessoires sind. Gepflegte Fingernägel sind natürlich immer eine schöne Sache, aber jetzt darf es gern ein bisschen glitzern und funkeln.

Da Fingernägel im Winter trockener und brüchiger werden, sollten Sie sie vorab ein wenig verwöhnen. Cremen Sie Ihre Hände mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme ein, dann konzentrieren Sie sich auf Ihre Nägel, die sich über ein paar Tropfen pflegendes Öl besonders freuen. Danach tragen Sie einen stärkenden Nagellack auf. Darüber können Sie dann kreativ werden!

Kristallschmuck:

Weihnachtlicher geht es kaum - und zusammen mit Ihrem schönsten Partykleid sind Sie im Handumdrehen startklar, denn dieser Look ist nicht nur schön, sondern auch unkompliziert. Beginnen Sie mit einer Schicht Goldlack, es kann aber auch jede andere Farbe sein, die Ihnen gefällt. Darüber kommt ein transparenter Lack und schon kann es losgehen mit dem Klebevergnügen! Glitzersteinchen, beispielsweise in Schneeflockenform, können Sie in fast jeder Kosmetikabteilung bekommen. Für einen Hauch von Luxus können Sie natürlich auch Swarovski-Kristalle verwenden. Stecken Sie ein Bällchen auf ein Holzstäbchen und verwenden Sie es, um die zarten Schmuckstücke an Ort und Stelle zu verfrachten. Drücken Sie sie dann sanft im noch feuchten Nagellack fest. Verzichten Sie auf einen Überlack, weil dann Ihr Schmuck weniger funkeln könnte.

Regenbogennägel:

Die Wintermonate sind bisweilen etwas trübe - warum also nicht eine ordentliche Portion Farbe hineinbringen? Regenbogennägel machen froh wie ein Sonntag. 'Revlon' hat beispielsweise eine Menge schnelltrocknender Lacke im Angebot, die sich für diesen Look eignen. Lackieren Sie die Nägel von der Nagelhaut bis zur Mitte rot; während der Lack trocknet, malen Sie die restlichen Flächen pink an. Für den Regenbogen-Effekt nehmen Sie einen Lipliner-Pinsel und tauchen ihn in eine andere Farbe, die Sie wahllos auf die Nägel auftupfen, um einen abstrakten Look zu erzielen.

Retro-Halbmond:

Wenn Sie anderen Partybesuchern als Hollywood-Sirene die Schau stellen wollen, brauchen Sie auch das passende Retro-Make-up. 'Artdeco' hat sich mit Burlesque-Star Dita von Teese zusammengetan, um mit den Keramiklacken genau das Richtige für einen charmanten Vintage-Look anzubieten. Der Halbmond sitzt in einer helleren Farbe vor der Nagelhaut. Dafür pinseln Sie zunächst den gesamten Nagel im helleren Farbton, dann tragen Sie den dunkleren Nagellack nur auf drei Vierteln des Nagels auf, um so den Halbmond freizulassen. Darüber kommt ein transparenter Überlack, damit der Retro-Look länger hält.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken