Rebel Wilson: Spruch des Tages

Bei der Verleihung der Bafta-Awards ging es ganz schön heiß her: Rebel Wilson flirtete während ihrer Rede mit Idris Elba.

"Tut mir Leid, Idris Elba, du machst mich ein bisschen nervös, ich bin psychologisch darauf programmiert, am Valentinstag Schokolade zu wollen."

Da ist wohl jemand ein bisschen verknallt in den britischen Schauspieler Idris Elba (43, "Beasts of No Nation"). Jedenfalls war Schauspielerin Rebel Wilson (35, "Pitch Perfect") sichtlich nervös, als sie die Nominierten der Kategorie "Bester Nebendarsteller" bei den Bafta-Awards präsentierte. Eben das konnte die Australierin auch dem Publikum nicht vorenthalten und begann mit dem dunkelhäutigen Schauspieler zu flirten. Aber auch die übrigen Nominierten ließ sie nicht unbeachtet: "Es sind fünf richtig attraktive Männer nominiert und ich freue mich wirklich, dem Gewinner gratulieren zu können, obwohl ich mich noch mehr darauf freue, die vier Verlierer zu trösten." Gewonnen hat übrigens Mark Rylance für seine Rolle in "Bridge of Spies".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche