Rebel Wilson: Reichlich Selbstbewusstsein

Das Selbstbewusstsein von Komikerin Rebel Wilson lässt sich durch nichts schmälern.

Rebel Wilson (27) ist der Inbegriff des Wortes Selbstbewusstsein.

Die Australierin ('Was passiert, wenn's passiert ist') landet seit ihrem Durchbruch in dem Kassenschlager 'Brautalarm' eine große Hollywoodrolle nach der anderen. Im letzten Jahr schlüpfte sie für die Komödie 'Pitch Perfect' in die Rolle der fetten Amy. Doch auch dieser Name konnte das Selbstbewusstsein des Stars nicht schmälern: "Sogar wenn ich eine Person mit dem Namen fette Amy spiele, bin ich super selbstbewusst", erklärte sie im Interview mit dem 'People'-Magazin.

Sarah und Pietro Lombardi

Dieser Song verbindet das ehemalige Paar

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi kann ihre Gefühle bei diesem emotionalen Song nicht zurückhalten.
©Gala

Wilson war jedoch nicht immer an einer Karriere im Filmgeschäft interessiert und sie verriet, dass sie früher Anwältin werden wollte. "Ich hatte nie die Möglichkeit zum Üben, aber man weiß ja nie. Wenn die Dinge nicht mehr gut laufen, werde ich vielleicht eines Tages Anwältin", lachte sie.

Obwohl die Blondine ihren Ruhm genießt, ist es für sie dennoch "das Komischste", auf der Straße erkannt zu werden. Mit ihrem bevorstehenden Film 'Pain & Gain', in dem sie an der Seite von Hollywoodstar Mark Wahlberg (41, 'Ted') filmte und ihrem Auftritt als Moderatorin der MTV Movie Awards wird der Bekanntheitsgrad von Rebel Wilson sicher noch steigen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche