Rachel McAdams Liebe ist wiederholbar

Rachel McAdams
© CoverMedia
Leinwandstar Rachel McAdams bleibt optimistisch, wenn es um Liebe geht

Rachel McAdams (34) glaubt, dass man im Leben mehr als einmal seine große Liebe treffen kann.

Die Hollywood-Schauspielerin ('Für immer Liebe') darf unter anderem Frauenschwarm Ryan Gosling (32, 'Drive'), aber auch den walisischen Darsteller Michael Sheen (44, 'Midnight in Paris') und Josh Lucas (42, 'Poseidon') zu ihren Exfreunden zählen und obwohl keine der Beziehungen hielt, gibt sie die Hoffnung auf weiteres Liebesglück nicht auf. Auf die Frage, ob wahre Liebe mehrmals zuschlagen kann, antwortete sie deshalb gegenüber 'heraldsun.com.au': "Ich glaube ja, auf jeden Fall. Wahrscheinlich nicht hundertmal, aber ja, das ist möglich. Im Leben ist Platz für mehr als eine Liebe. Ich hoffe jedenfalls, dass da genug Raum ist."

Liebe kann man laut McAdams derweil nicht verallgemeinern. So gebe es verschiedene Arten, auf die man Zuneigung für einen Menschen entwickeln könne. "Bei manchen Leute springt sofort der Funke über und er bleibt. Bei manchen vertieft sich die Liebe im Laufe der Zeit", erklärte die Kanadierin. "Liebe verändert sich ständig."

Dank ihrer Eltern kam die Schönheit derweil stets viel herum. So wuchs sie zwar in Ontario auf, bereiste während ihrer Kindheit aber auch weite Teile der USA. "Mein Vater setzte uns in ein Auto und ist einfach ziellos losgefahren. Wir sind zum Beispiel runter nach Florida, obwohl das drei Tage dauerte", erinnerte sich die Leinwand-Grazie.

Aufgrund ihrer Karriere durfte die Schauspielerin inzwischen viele weitere Länder der Welt besuchen. Mit dem Alter sehne sie sich jedoch wieder nach der Kleinstadt. "Ich weiß die Gelegenheit, nach Hause zu kommen und das Gewohnte um mich zu haben, zu schätzen. Da herrscht Gemeinschaft", schwärmte Rachel McAdams von ihrer Heimat.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken