Prinz William und Catherine Normale Eltern

Prinz William und Herzogin Catherine
© CoverMedia
Prinz William und Herzogin Catherine sollen sich fest vorgenommen haben, ihr Kind so normal wie möglich aufwachsen zu lassen

Prinz William (31) und Herzogin Catherine (31) wünschen sich und ihrem Kind ein - so weit es geht - normales Familienleben.

Das erste Kind des britischen Königspaares könnte jeden Moment auf die Welt kommen. Darren McGrady, der ehemalige Sprecher des Kensington-Palasts, ist überzeugt, dass William und Kate einen moderneren Erziehungsansatz verfolgen werden, als es bisherige royale Elternpaare taten.

"Catherine hat um viel, viel Zeit mit dem Baby gebeten, die sie bis zu einem Maße auch bekommen wird", meinte er gegenüber 'Us Weekly'. "Sie entwickeln sich und werden im Laufe der Jahre normaler und normaler. Während Prinz Charles niemals eine Windel gewechselt hätte, kann ich mir vorstellen, dass Prinz William das tut."

McGrady plauderte auch über die strenge Erziehung, die Königin Elizabeth II. ihrem Sohn, Kronprinz Charles, angedeihen ließ.

"Die Queen sah Prinz Charles kaum, er war ständig in der Krippe. Sogar jetzt noch sind Königskinder solange nicht am Tisch der Queen erlaubt, bis sie wissen, wie sie anständig ihr Messer und ihre Gabel halten, in welcher Reihenfolge gegessen wird und wie man sich anständig benimmt."

Herzogin Catherine soll außerdem darum gebeten haben, so viel wie möglich von ihren eigenen Eltern umgeben zu sein, wenn das Baby auf der Welt ist. Die bodenständige Ehefrau von William möchte sich auch durchaus die Hände ein wenig schmutzig machen, bevor sie zu ihren königlichen Pflichten zurückkehrt. "Soweit ich weiß, kann Kate kochen, also schätze ich, dass sie ein wenig kochen wird, aber natürlich wird von ihnen erwartet, dass sie ihre königlichen Pflichten wieder aufnehmen, wenn das Baby da ist. Jegliche Freizeit, die ihnen bleibt, werden sie mit gemeinsamen schönen Stunden verbringen wollen - und keine Äpfel schälen und Pürees machen", überlegte McGrady.

Prinz William und Herzogin Catherine heirateten im April 2011 und gaben im Dezember vergangenen Jahres bekannt, ein Baby zu erwarten.

CoverMedia

Gestatten, Prinz George


Mehr zum Thema


Gala entdecken