Prinz Harry: Neue Liebe?

Kaum ist der Militärdienst absolviert, widmet sich Prinz Harry angeblich wieder den Frauen: Er soll Jenna Coleman näher gekommen sein.

Am Freitag hat Prinz Harry, 30, nach zehn Jahren seinen Militärdienst beendet. Ein perfekter Moment, sich wieder ausgiebiger dem Privatleben zu widmen. Wie das US-Magazin "Us Weekly" berichtet, soll Harry dem "Doctor Who"-Star Jenna Coleman, 29, näher gekommen sein. Die beiden sollen schon bei einem Polo-Event im Mai geflirtet haben und wurden Anfang Juni bei der Geburtstagsfeier eines Freundes zusammen gesehen.

"Sie sind sich sehr nahe gekommen", sagte ein angeblicher Augenzeuge dem Magazin. "Sie lachten und schienen einander sehr zugetan." Etwas Dauerhaftes wird einer zweiten Quelle zufolge aus dem Flirt wohl nicht werden. Das lasse ihr Terminplan nicht zu. "Er geht nach Südafrika und sie wird "Doctor Who" in den Staaten drehen. Aber für den Moment genießen sie es, Zeit miteinander zu verbringen."

Sylvie Meis

Sie hat Sohn Damián nach Dänemark gebracht

Sylvie Meis
Sylvie Meis möchte, dass ihr Sohn Damián seine Träume erfüllt.
©Gala

Das britische Königshaus teilte am Freitag mit, dass Harry nun, da er seine Uniform an den Nagel gehängt hat, wie angekündigt für drei Monate an Naturschutz-Projekten im Süden Afrikas arbeiten wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche