Prince Harry: Schritt für Schritt vor den Altar

Angeblich nimmt eine Hochzeit von Prinz Harry und seiner Freundin Cressida Bonas immer konkretere Formen an

Prinz Harry, 29, hat angeblich mit den "königlichen Hochzeitsprotokollen" begonnen.

Mit diesem Schritt stehen alle Zeichen auf Ehe: Der Blaublüter ist mit der Tänzerin Cressida Bonas zusammen und hat scheinbar vor, sie um ihre Hand zu bitten. Dazu muss er allerdings ein paar Formalitäten abhaken: "Er muss die königlichen Hochzeitsprotokolle einhalten und zum Beispiel seine Großmutter um Erlaubnis fragen", erklärte ein Experte dem amerikanischen Magazin "OK!". "Insider aus dem Palast bestätigten, dass Ihrer Majestät noch kein offizieller Antrag vorliegt, aber die Tatsache, dass schon etwas nach Außen gedrungen ist, könnte heißen, dass er die Frage aller Fragen bereits gestellt hat und das Paar nun nur noch darauf wartet, bis alle Protokolle erfüllt sind. Dann werden sie eine öffentliche Erklärung abgeben."

Adeline Norberg

Sie stellt sich ihre Zukunft fernab von Michael Wendler vor

Michael Wendler, Adeline Norberg
Adeline Norberg hat klare Vorstellungen für ihre Zukunft
©Gala

Wie man aus Familienkreisen hört, sind alle ganz begeistert von der Liebe zwischen Prinz Harry und Cressida Bonas. Sogar das Familienoberhaupt, Königin Elizabeth II., ist für eine Hochzeit: "Es ist kein Geheimnis, dass sich die Queen wünscht, dass sich ihr wilder Enkelsohn niederlässt", betonte der Insider. "Sie findet es gut, dass Cressida aus einer anständigen Familie kommt, außerdem erinnert sie sie irgendwie an ihre verstorbene Schwester Margaret."

Harrys Bruder Prinz William ist schon ein paar Schritte weiter: Verheiratet mit der Frau seiner Träume, wurde er vor sieben Monaten Vater. Es wird behauptet, dass das Glück von Prinz William und seiner Kate großen Einfluss auf Prinz Harry gehabt habe: "Zu sehen, wie glücklich sein Bruder ist und wie unglaublich sein Neffe ist ... Harry wünscht sich das auch."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche