Prabal Gurung Blumenmuster sind romantisch

Prabal Gurung
© CoverMedia
Modeschöpfer Prabal Gurung nutzt Blumenmuster in seinen Kollektionen, weil sie das "Symbol eines ersten Rendezvous" sind.

Prabal Gurung (38) kombiniert romantische Blumenmuster mit coolen Schnitten.

Der Designer entwarf kürzlich für die amerikanische Kaufhauskette 'Target' eine Sonderkollektion, die seine typischen fließenden Stoffe und kräftigen Farben aufgreift. In einem Interview erklärte Gurung anhand eines Models, das einen lindgrünen Rock und eine geblümte Bluse trug, seine Inspiration: "Sie trägt eine Kombination verschiedener Blumen, weil Blumen das Symbol eines ersten Rendezvous sind", lächelte er in einem exklusiven Video für 'The Cut'.

Im Anschluss daran zeigte er eine passende Kombi aus Shorts, einem Blazer und einem T-Shirt. Das Outfit schmückten zwar elegante Blumen in mädchenhaften Farben, dennoch wirkte es dank seines Schnittes und dem maskulinen Jackett äußerst cool. "Das ist mein Lieblingslook. Dieser Look hat ein legeres Element, aber auch etwas Hartes. Ich sage immer, dass ich gern etwas Weiblichkeit in meine Kollektionen bringe, mit einem gewissen Biss", erklärte er.

Ein knappes, rotes Kleid zählt zu den weiteren zur Schau gestellten Stücken, das zwar keine Muster, dafür aber hübsche Rüschen aufweist. Für den Modestar reflektieren die verwendeten Farben stets verschiedene Emotionen und Stimmungen. "Rot ist meine Dauer-Lieblingsfarbe und ich verwende sie sehr häufig in meinen Kollektionen, weil sie meiner Meinung nach für Selbstvertrauen und Leidenschaft steht und somit ein wenig Poesie in alles bringt", schwärmte er.

Die Preise der Kollektion beginnen bei umgerechnet etwa zehn Euro für die Accessoires und bei rund 14 Euro für Kleidung. Die Linie umfasst auch Handtaschen, Schmuck und Schuhe. Die Sonderkollektion von Prabal Gurung ist vom 10. Februar bis zum 23. März in den 'Target'-Kaufhäusern erhältlich.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken