Pink und Carey Hart Heirat war ein Wagnis

Pink und Carey Hart
© CoverMedia
Rockröhre Pink fiel es schwer, in den Hafen der Ehe einzulaufen.

Pink (33) musste bei ihrer Hochzeit über ihren eigenen Schatten springen.

Die Rocksängerin ('So What') ist seit 2006 mit dem Motocrossfahrer Carey Hart (38) verheiratet und zieht seit 2011 die gemeinsame Tochter Willow (2) mit ihm groß. Ihrem Liebsten das Ja-Wort zu geben, fiel Pink allerdings nicht leicht. "Eine der riskantesten Sachen, die ich je gemacht habe, war Skydiving - und zwar weil Carey mich damit überraschte und ich keine Wahl hatte", verriet die Musikerin im Gespräch mit 'Women's Health'. "Eine andere riskante Sache, die ich gemacht habe, war, Carey Hart zu heiraten", fügte sie hinzu. Zwar trennte sich das Paar 2008, fand 2010 jedoch wieder zueinander. Inzwischen sind Pink und ihr Gatte wieder eine vereinte Front.

Für ihre 'The Truth About Love'-Tournee vollführt die Amerikanerin waghalsige, akrobatische Stunts auf der Bühne. Trotzdem gestand sie, nicht ganz furchtlos zu sein. "Ich habe Angst vor Spinnen. Ich habe Angst vor Haien", enthüllte die Sängerin. Und auch der Gedanke daran, ohne ihre Lieblingsspeise überleben zu müssen, erfülle sie mit Panik. "Ich habe Angst, dass der Welt Käsekuchen ausgehen könnte - vor allem Cheesecake Factory. Und ich hätte Angst, dass der Welt Limetten ausgehen - denn Käsekuchen mit Limetten ist die beste Art von Käsekuchen, die es gibt", meinte Pink über ihre kulinarische Vorliebe.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken