Pink Zweites Baby wird in Angriff genommen

Pink
© CoverMedia
Sängerin Pink möchte ihrer Tochter ein Geschwisterchen schenken und übt fleißig mit ihrem Gatten Carey Hart.

Pink (33) möchte wieder schwanger werden.

Die Sängerin ('Get the Party Started') hat mit ihrem Gatten Carey Hart (38) bereits die zweijährige Willow und die soll nicht als Einzelkind aufwachsen. Die Amerikanerin nutzt nun angeblich ihre Tour, um den gewünschten Nachwuchs zu produzieren: "Pink und Carey möchten ein Geschwisterchen für Willow und sehen ihre Tour als Chance, Nummer zwei zu bekommen", behauptete ein Insider gegenüber dem amerikanischen Magazin 'OK!'.

Die Familie ist immer dabei, wenn die Künstlerin weltweit auf der Bühne steht: "Willow hat schon um eine kleine Schwester gebeten. Pink ist begeistert, dass Carey und Willow bei der Tour dabei sind, denn es fühlt sich dann eher wie ein Familienurlaub an anstatt Arbeit."

Die Musikerin soll entspannt an die Sache herangehen und sich sicher sein, dass das zweite Kind nicht lange auf sich warten lässt. "Es stresst sie nicht, wenn Carey um sie herum ist. Sie haben eine heimliche Wette laufen, in welcher Stadt sie das Kind zeugen werden."

Kein Wunder, dass dem Popstar der Sinn nach mehr Kindern steht, von seiner ersten Tochter ist er hingerissen: "Sie ist die coolste Sache, die mir je passiert ist. Jetzt habe ich jemanden, mit dem ich den ganzen Tag alberne Songs singen kann und sie liebt es", strahlte Pink vor Kurzem im Interview mit der australischen Ausgabe von 'GQ'. "Sie verurteilt mich nicht. Sie ist wahrscheinlich der einzige Mensch, der mich nicht verurteilt."

Es war ein großer Schritt für die Künstlerin, ein Kind zu bekommen - während Hart immer eine Familie wollte, hatte Pink "große Angst", ein Baby in die Welt zu setzen.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken