Pietro Lombardi und Sarah Engels Ein Baby wäre schön

Pietro Lombardi und Sarah Engels
© CoverMedia
'DSDS'-Traumpaar Pietro Lombardi und Sarah Engels würden sich sehr über Nachwuchs freuen. Zuerst steht jedoch der Nestbau an und auch musikalisch haben die beiden große Pläne.

Pietro Lombardi (20) und Sarah Engels (20) wünschen sich ein Baby.

"Wir planen eine Familie, aber man weiß ja nie, wann es passiert. Und wenn es jetzt passieren würde, dann würden wir uns über ein Baby freuen", verriet Engels ('Only for You') im Gespräch mit 'klatsch-tratsch.de'.

Auch wenn das 'Deutschland sucht den Superstar'-Traumpaar noch keinen genauen Zeitplan für den Familienzuwachs hat, eines steht für die beiden fest: Die Geburt bleibt privat. Eine Doku, wie ihr Kind zur Welt kommt, wird es nicht geben. "Wenn es uns zu privat wird, sagen wir das auch. Wo die Grenze genau liegt, kann man gar nicht sagen, es kommt auf die Situation an", führte die Sängerin aus. "Wenn ich zum Beispiel irgendwann mal ein Kind bekomme und die Kamera will mit in den Kreissaal, das würde ich nicht wollen. Da liegt auf jeden Fall meine Grenze."

Zunächst dreht sich bei den beiden Stars jedoch erst einmal alles um den Nestbau. Derzeit wohnen sie im Kinderzimmer der gebürtigen Kölnerin und das ist auf Dauer keine Lösung. "Ich liebe meine Mutter über alles, aber als verheiratete Frau mit ihrem Mann immer noch im Kinderzimmer zu wohnen, das ist nicht das Wahre, deswegen wollen wir auch da raus", gestand die Musikerin. Ein eigenes Heim ist schon geplant, jedoch läuft nicht alles nach Plan. "Die Bauarbeiten an unserem Haus haben sich leider ein wenig in die Länge gezogen. Wir hatten Probleme mit der Baugenehmigung und deswegen kann erst nächsten Monat mit dem Bauen begonnen werden. Und das Haus wird voraussichtlich erst im Dezember fertig."

Bis der Umzug ansteht, können sich die beiden voll auf ihre Musik konzentrieren. Im März brachten sie ihr erstes gemeinsames Album 'Dream Team' heraus und schafften es damit auf Platz 33 der deutschen Charts. Für Lombardi ein echter Erfolg, der hoffentlich auch nicht durch seinen kleinen Denkfehler geschmälert wird: "Ich bin gar nicht enttäuscht, was die Chartplatzierung von unserem Album betrifft, ganz im Gegenteil. Unsere Teilnahme bei 'DSDS' ist jetzt schon über zwei Jahre her und dann noch Top 30 zu schaffen, finde ich super."

Jetzt hoffen die beiden darauf, eine weitere Single zu veröffentlichen, wie Engels verkündete: "Ich hoffe sehr, das wir noch eine zweite Singleauskopplung aus dem Album machen dürfen. Aber eins steht fest, dieses Jahr gehen wir noch auf Tour."

Die Nachwuchspläne von Pietro Lombardi und Sarah Engels müssen wohl doch noch etwas warten.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken