Peter O'Toole: Stars nehmen Abschied

Der Filmstar Peter O'Toole ist Samstag gestorben - nun ehren Promis wie Samuel L. Jackson ihn und sein großes Talent

Samuel L. Jackson, 64, beschrieb den verstorbenen Peter O'Toole, 81, als ein "erstaunliches Talent".

Der Schauspieler ("Pulp Fiction") gedachte dem verstorbenen Ehren-Oscar-Preisträger, der vielen durch seine Titelrolle in "Lawrence von Arabien" in Erinnerung bleiben wird und der am Samstag einer langen Krankheit erlag. Die Ikone erfreute sich großer Beliebtheit und viele Fans trauerten, darunter auch Promis wie Jackson, der auf seiner Twitter-Seite rührend Abschied nahm: "Ich traf Peter O'Toole backstage bei 'A Soldiers Play!' [Theaterstück] Ein erstaunliches Talent, eine Inspiration! Ruhe in Frieden". Auch der britische Schauspieler Tom Hiddleston (32, "Thor") gedachte der Leinwand-Legende und postete: "Mach's gut, Peter O'Toole. Du warst toll." Joan Collins (80, "Der Denver-Clan") erinnerte sich derweil an einen lustigen Moment, den sie mit dem Star hatte, als sie gemeinsam im Flugzeug etwas tranken. "Wir haben ein wahres Talent der britischen Bühne und des britischen Kinos verloren - Peter O'Toole. Ich habe von ihm bei einem unvergesslichen Flug alles über das Mixen gelernt!", schrieb sie.

Anna Hofbauer

Fruchtblase zu früh geplatzt: Freund Marc Barthel spricht über ihren Zustand

Anna Hofbauer und Marc Bathel
Anna Hofbauer und Marc Barthel müssen nun Geduld zeigen. Die Fruchtblase der Ex-Bachelorette ist vier Wochen zu früh geplatzt.
©Gala

Auch die jüngere Generation verabschiedet sich. Schauspielerin Emily VanCamp (27, "'Revenge") gedachte dem Star und dessen Familie. "Ruhe in Frieden Peter O'Toole. Ein toller Mann und Talent hat uns verlassen. Liebe an seine Familie und Freunde", teilte sie auf Twitter mit. Talkmasterin Ellen DeGeneres, 55, fühlt sich offenbar privilegiert, das Leinwand-Idol vor seinem Tod noch von Angesicht zu Angesicht gesehen zu haben. "Hollywood hat gestern eine Ikone verloren. Peter O'Toole war einer der Besten. Ich bin wirklich froh, dass ich ihn treffen durfte", twitterte sie.

O'Tooles Tochter Kate veröffentlichte nach dem Tod ihres Vaters eine emotionale Stellungnahme. Sie bedankte sich darin bei den Fans und ihren Liebsten für die Unterstützung und bat die Anhängerschaft um Respekt, um die traurige Nachricht zu verarbeiten. "Seine Familie ist sehr dankbar und komplett überwältigt von der ausströmenden echten Liebe und Zuneigung, die ihm und uns während dieser traurigen Zeit entgegengebracht wird. Danke, aus tiefstem Herzen", so die Tochter von Peter O'Toole.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche