Pete Wentz Mein Sohn liebt Reggae

Pete Wentz
© CoverMedia
Musiker Pete Wentz ist stolz, dass sein Sohn Bronx auf die Musik von Bob Marley steht.

Der Sohn von Pete Wentz (33) hat eine Vorliebe für Bob Marley.

Der Bassist der Fall Out Boys ('I Don't Care') hat mit seiner Ex-Frau Ashlee Simpson (28, 'Boyfriend') einen Sohn. Der kleine Bronx (4) hat bereits einen recht ausgeprägten Sinn für Musik und ist überaus wissbegierig. Sein Vater unterstützt ihn in seinem Streben nach neuem Wissen und versucht, all seine Fragen zu beantworten: "Er hört gern Bob Marley. Er ist auf jeden Fall sehr eigensinnig. Er sagt es, wenn er einen bestimmten Song hören will oder wenn er etwas nicht hören will. Aber auf dem Weg zur Schule stellt er mir meistens jede Menge Fragen. Ich las letztens, dass Kinder im Alter von vier Jahren zwischen 400 und 500 Fragen pro Tag stellen und das kommt ungefähr hin - wir erledigen um die 200 vor 9 Uhr morgens", berichtete er lachend im Interview mit Ryan Seacrest in seiner Radiosendung KIIS FM's On Air.

Seine ehemalige Schwägerin Jessica Simpson (32, 'Irresistible') hat im letzten Jahr ihr erstes Kind zur Welt gebracht, eine Tochter namens Maxwell. Die Cousins verstehen sich angeblich blendend: "Bronx hängt auf jeden Fall mit Maxwell ab. Er findet es toll, eine Cousine zu haben. Er mag es, der ältere Cousin zu sein, dann kann er der große Junge im Raum sein, das macht ihm Spaß", witzelte er.

Die Vaterschaft habe sein Leben sehr verändert und der Musiker hofft, eines Tages noch mehr Kinder zu haben: "Ich liebe es, Vater zu sein. Ich sehe zwar keine Kinder in meiner unmittelbaren Zukunft, aber auf jeden Fall in einigen Jahren. Ich denke, dass es eine gute Seite an mir zum Vorschein gebracht hat und ich habe das Gefühl, dass ich mit der Welt interagiere. Es hat mich zu einer positiveren Person gemacht, deshalb will ich auf jeden Fall noch mehr Kinder", erklärte Pete Wentz.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken