Paul Rudd: Mit Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt

Große Ehre für Paul Rudd: Der Schauspieler ist am Mittwoch mit einem Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" in Hollywood geehrt worden.

In wenigen Wochen wird , 46, im Superhelden-Film "Ant-Man" auf Miniaturgröße geschrumpft auf der Kinoleinwand im Kampf gegen das Böse zu sehen sein. Doch schon jetzt gibt es für ihn einen Grund zum Feiern: Der aus Komödien wie "Nie wieder Sex mit der Ex" oder "Anchorman - Die Legende kehrt zurück" bekannte Schauspieler wurde am Mittwochmittag (Ortszeit) mit dem 2.554. Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" in Los Angeles geehrt.

Zu der Zeremonie auf dem Hollywood Boulevard erschien Rudd mit seiner Frau Julie Yaeger und den gemeinsamen Kindern Darby und Jack. Prominente Unterstützung erhielt Rudd bei der Enthüllung seiner Plakette von seinem Kollegen und "Ant-Man"-Co-Star Michael Douglas, 70. Über den zweifachen Oscar-Gewinner sagte Rudd, dass es für ihn eine große Ehre gewesen sei, neben ihm spielen zu dürfen. "Ant-Man" wird in Deutschland am 23. Juli in die Kinos kommen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche