P. Diddy: Keine Romanze mit Kate Upton

Rapper P. Diddy und das Model Kate Upton haben abgestritten, dass sie in romantischer Weise aneinander interessiert seien, nachdem man sie beim Knutschen in der Öffentlichkeit erwischte.

P. Diddy (43) dementierte die Gerüchte, zwischen ihm und Kate Upton (20) würde etwas laufen.

Nachdem man die beiden im März angeblich in einem Nachtklub in Miami beim Knutschen erwischt hatte und sie vergangene Woche beim gemeinsamen Dinieren in New York City gesichtet wurden, machten Gerüchte die Runde, dass der Hip-Hopper ('Missing You') das Supermodel date. Den Spekulationen um eine aufblühende Romanze schoben nun jedoch beide Stars einen Riegel vor. "Aufgepasst Medien. Ich kenne Kate Upton nicht einmal persönlich! Ich date sie nicht! Was berichtet wurde, ist nicht wahr. Ende der Geschichte", schrieb der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Sean Combs heißt, auf seiner Twitterseite.

Jorge González

Mit Papa Gudelio auf Tauchstation

Gudelio + Jorge González
Gudelio González verbringt eine glückliche Zeit mit seinem bekannten Sohn Jorge in Europa.
©Gala

Ein Sprecher der Berufsschönen gestand indes, dass Upton und der Künstler nicht einmal gute Freunde seien. Gegenüber 'TMZ' bestätigte der Sprecher, dass die beiden "sich kaum kennen" und definitiv nicht miteinander ausgehen würden. Die Fotoschönheit selbst wollte die Angelegenheit über Twitter ebenfalls klarstellen. "Wirklich??? Überhaupt nicht wahr", kommentierte sie einen Tweet von 'The Cut'.

Das Model und der Musiker sind sich also immerhin einig, dass sie nichts voneinander wollen. Während Kate Upton zwar Single zu sein scheint, nachdem sie sich vor Kurzem von dem Baseballspieler Justin Verlander (30) trennte, dachte man von dem Rapper eigentlich, dass er noch mit der Sängerin Cassie (26, 'Balcony') zusammen sei, mit der er noch im Januar auf Haussuche war. Vielleicht also kein Wunder, dass P. Diddy die jüngsten Gerüchte um sein Liebesleben nicht gefallen haben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche