Oscars: Jennifer Hudson performt in Musical-Szene

Das Show-Programm bei den Oscars nimmt Gestalt an. Wie nun bekannt wurde, ergänzt Jennifer Hudson das prominent besetzte Musical-Ensemble.

Die Liste der Künstler, die bei den diesjährigen Oscars auftreten, wird immer länger. Wie die Academy am Dienstag in einer Mitteilung bekannt gab, wird auch die Oscar- und Grammy-prämierte Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson (33, "Dreamgirls") am 22. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles auftreten.

"Wir gestalten gerade verschiedene Musical-Sequenzen für die Oscars und könnten nicht glücklicher sein, dass unsere Freundin Jennifer Hudson in einer von diesen performen wird", heißt es in einem Statement der Show-Produzenten Craig Zadan und Neil Meron.

Lilly Becker

Nach der Dusche lässt sie plötzlich das Handtuch fallen

Lilly Becker
Lilly Becker: Gewagtes Video mit überraschendem Twist
©Brigitte

Neben Hudson stehen bereits weitere Stars wie Anna Kendrick, Jack Black, Common und John Legend fest. Auch sie werden in diversen Musical-Szenen während der Verleihung der Academy Awards zu sehen sein. Außerdem ist bereits bekannt, dass speziell für den Oscar-Gastgeber, Neil Patrick Harris, eine Musical-Sequenz von den Songwritern des "Frozen"-Hits "Let It Go" geschrieben wird.

Ergänzend gaben die Produzenten am Dienstag weitere Präsentatoren der einzelnen Oscar-Kategorien bekannt. Mit Jennifer Aniston, Sienna Miller, David Oyelowo, Chris Pratt und John Travolta konnten natürlich auch hier namhafte Schauspiel-Größen verpflichtet werden. Am Montag veröffentlichte die Academy bereits die Namen von Josh Hutcherson, Scarlett Johansson, Zoe Saldana sowie Octavia Spencer als Präsentatoren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche