Orlando Bloom Verlierer des Tages


Orlando Bloom: Zu schnell unterwegs

Auch Stars drücken gerne auf's Gas! Jüngstes Beispiel: Orlando Bloom (38, "Fluch der Karibik"). Wie "X17" berichtet, wurde der Schauspieler in Malibu wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Polizei angehalten.

Offenbar gab es für Bloom keinen Promi-Bonus: Der betreffende Officer soll den Hollywood-Star erst nach der Ausstellung eines Strafzettels wieder in den Verkehr entlassen haben. Warum es der "Herr der Ringe"-Darsteller wohl so eilig hatte?

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken