Orlando Bloom Familienidyll zu Weihnachten

Orlando Bloom
© CoverMedia
Schauspieler Orlando Bloom strafte die Gerüchte um eine Ehekrise Lügen und zeigte sich strahlend im Kreise seiner kleinen Familie.

Orlando Bloom (35) präsentierte sich seit langem mal wieder gemeinsam mit seiner Gattin Miranda Kerr (29) und dem fast zweijährigen gemeinsamen Sohn Flynn.

Der Schauspieler ('Fluch der Karibik') musste sich der Gerüchte erwehren, dass seine Ehe vor dem Aus stünde. Aber der Brite wirkte sehr glücklich, als er mit seiner kleinen Familie in Los Angeles einen Freund besuchte. Kerr hielt ihren Sohn fest, während der stolze Papa Flynns kleine Hand streichelte. Das Model kleidete sich dabei lässig in einen senffarbenen Pullover, helle Jeans und einem Fedora-Hut. Orlando Bloom folgte dem Trend und präsentierte sich in weiten Jeans und einer Strickjacke.

Kerr schien für die Feiertage sogar auf ihre strenge Diät zu verzichten und gönnte sich etwas Süßes: "Mein leckeres Panna cotta war an Weihnachten der Hit bei meiner Familie", teilte die Australierin stolz ihren Twitter-Fans mit und postete ein entsprechendes Foto des Desserts.

Die Bilder von Kerr und Bloom brachten die Gerüchte zum Schweigen, dass das Paar kurz vor der Scheidung stehen würde, denn man hatte beide schon lange nicht mehr zusammen gesehen. Kerr wurde auf Partys mit Leonardo DiCaprio (38, 'Inception') und Justin Bieber (18, 'Boyfriend') gesichtet. "All diese Gerüchte sind komplett gelogen. Sie verbringen die Feiertage mit Orlandos Familie. Beide haben jeweils am anderen Ende der Welt gearbeitet und dieses wird die erste Gelegenheit für sie sein, etwas Zeit miteinander zu verbringen", versicherte ein Insider der britischen Zeitung 'Daily Mail', dass alles in Ordnung sei mit Orlando Bloom und Miranda Kerr.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken