Nina Dobrev und Ian Somerhalder Frostiges Wiedersehen

Nina Dobrev und Ian Somerhalder
© CoverMedia
Die 'Vampire Diaries'-Stars Nina Dobrev und Ian Somerhalder scheinen noch nicht über ihr Liebesaus hinweg zu sein.

Nina Dobrev (24) und Ian Somerhalder (34) präsentierten sich auf einem gemeinsamen Promo-Event sehr geschäftsmäßig.

Die Starbrünette ('Vielleicht lieber morgen') und der Frauenschwarm ('Young Americans') lernten sich am Set der TV-Serie 'Vampire Diaries' kennen und verliebten sich ineinander. Nach drei Jahren Beziehung machten sie vor Kurzen Schluss - allerdings nicht, ohne zu versprechen, dass das Liebesaus ihrer Chemie vor der Kamera nicht schaden würde.

Auf dem jüngsten Promo-Event für die Show hielten die Stars dennoch großen Abstand zueinander: Augenzeugen zufolge sorgten beide dafür, sich auf dem roten Teppich nicht über den Weg zu laufen. Und auch auf der Showbühne während der Interviewrunde gab es wenig bis keinen Kontakt zwischen ihnen. Die Unbehaglichkeit soll deutlich spürbar gewesen sein: "Es war ganz anders, als noch im letzten Jahr", seufzte ein Event-Besucher gegenüber 'Radar Online'. "Letztes Jahr sahen sie wie ein frisch verliebtes Pärchen aus, dieses Mal war alles rein geschäftlich."

Es scheint offensichtlich, dass es Nina Dobrev und Ian Somerhalder nicht leicht fällt, sich trotz ihrer Trennung noch unbefangen gegenüber zu treten. Das konnte auch der Augenzeuge bestätigen: "Sie konnten es kaum erwarten, dieses Event hinter sich zu bringen. Ian sagte den anwesenden Fans, er sei spät dran und gab nur ein Autogramm."

Die Kanadierin, die in Bulgarien geboren wurde, und der Amerikaner machten ihre Liebe 2011 öffentlich. Seit Anfang des Jahres allerdings kursierten immer wieder Gerüchte, die Beziehung stehe unter keinem guten Stern - Nina Dobrev und Ian Somerhalder sollen trotz des gemeinsamen Jobs "völlig unterschiedliche Leben" gelebt haben.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken