VG-Wort Pixel

Nikki Reed So schnell geht sie zur Sache

Noch nicht mal ein Jahr sind Nikki Reed und Ian Somerhalder zusammen und schon verheiratet - und das ist nicht ihre erste Blitzhochzeit.

"Twilight"-Star Nikki Reed, 26, und Ian Somerhalder (36, "Vampire Diaries") haben nicht lange gefackelt: Schon nach neun Monaten Beziehung haben sich die beiden Schauspieler das Ja-Wort gegeben, wie unter anderem "Mail Online" berichtet hatte. Für die 26-Jährige ist es schon Ehe Nummer zwei - und auch beim ersten Mal hatte sie es eilig...

Im Oktober 2011 hatte sie den vier Jahre älteren Musiker Paul McDonald geheiratet, den sie im März zuvor kennenlernte, die Verlobung folgte im Juni. Das Paar trennte sich vor einem Jahr. Seit Januar 2015 sind sie offiziell geschieden. Mit Somerhalder ist sie seit Mitte 2014 zusammen - Verlobung Anfang 2015, Hochzeit im April...

"Sie waren immer voneinander angezogen"

Die Zeremonie scheint sehr romantisch gewesen zu sein, wie Bilder zeigen, die "Mail Online" veröffentlichte. Reed trägt darauf ein langes, weißes Spitzenkleid, auch der Bräutigam erschien ganz in Weiß zu der Trauung im Freien. Dass er seine große Liebe auf Händen trägt, bewies Somerhalder, als er ihr über ein schlammiges Stück Erde half. Angeblich waren nur enge Freunde und Verwandte bei der Hochzeit.

Sehr schnell ging es vom ersten Date bis zur Hochzeit womöglich nur für Außenstehende. Laut "Us Weekly" sollen die beiden zuvor schon lange befreundet gewesen sein, bevor sie ein Paar wurden. "Sie waren immer voneinander angezogen, waren aber immer in anderen Beziehungen", wird ein Insider zitiert.

Somerhalder und Dobrev

Somerhalder hatte zuvor schon eine viel beachtete Beziehung mit seiner "Vampire Diaries"-Kollegin Nina Dobrev, 26. Etwa drei Jahre hielt die Beziehung der beiden Schauspieler, bevor sie sich 2013 trennten. Dobrev, die vor Kurzem ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gab und ihr Ex sollen aber immer noch gut befreundet sein. Sie werde auch immer einen Platz in seinem Herzen haben, zitiert "Hollywoodlife.com" eine nicht näher genannte Quelle. Jetzt wo er die Liebe seines Lebens gefunden habe, hoffe er, dass ihr bald dasselbe passiere. Ganz so locker kann Dobrev aber dann wohl doch nicht mit der neuen Beziehung ihres Ex umgehen: Angeblich war sie zur Hochzeit eingeladen, kam aber nicht. Nach ihrem plötzlichen "TVD"-Abgang war auch schon spekuliert worden, ob nicht das Liebesglück von Somerhalder und Reed ausschlaggebend dafür war.

Das Glück von Reed und Somerhalder dürften solche Gerüchte nicht schmälern. Auch finanziell müssen sich die beiden Stars, die zusammen in Atlanta leben, wohl keine Sorgen machen. Frauenschwarm Somerhalder, der schon mit zehn Jahren anfing zu modeln, gelang sein Durchbruch als Boone Carlyle in der erfolgreichen Serie "Lost". Seit 2009 spielt er den Damon Salvatore in "Vampire Diaries". Nikki Reed machte schon 2003 das erste Mal in Hollywood auf sich aufmerksam: Im Film "Dreizehn" war sie neben Holly Hunter und Evan Rachel Wood in einer der Hauptrollen zu sehen. Auch am Script hatte Reed mitgeschrieben. Der Film basiert teilweise auf ihren Erfahrungen als Dreizehnjährige. Später spielte sie unter anderem in sechs Folgen von "O.C., California" mit. Den ganz großen Coup landete sie aber mit ihrer Vampirrolle Rosalie Hale in den "Twilight"-Filmen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken