Nicole Scherzinger Als Single unglücklich

Nicole Scherzinger
© CoverMedia
Sängerin Nicole Scherzinger findet das Leben ohne Lewis Hamilton schwierig

Für Nicole Scherzinger (35) hat ihr Dasein ohne ihren Exfreund Lewis Hamilton (28) den Glanz verloren.

Die Sängerin ('Boomerang') war von 2007 in einer On/Off-Beziehung mit dem Rennfahrer, im Juli gaben sie die endgültige Trennung bekannt. Aber ganz so endgültig scheint diese nicht zu sein - beide trafen sich neulich heimlich in einem Londoner Hotel, um ihre Zukunft zu besprechen. Der aktuellen Jurorin der britischen Ausgabe von 'X Factor' scheint das Treffen gut getan zu haben: "Nicole war in den letzten Wochen nicht sie selbst - sie wirkte in der Jury niedergeschlagen und sie hat ihr Feuer verloren", behauptete ein Freund gegenüber dem Magazin 'Star'. "Nicoles Selbstbewusstsein wurde dieses Jahr angeknackst, aber das Treffen mit Lewis hat sie wieder lebendiger gemacht. Sie haben ihre Beziehung besprochen und Lewis sagte Nicole, dass er sie zurückhaben will."

Leute, die dem ehemaligen Paar nahestehen, sind zuversichtlich, dass sie wieder zusammenkommen. "Das passiert sicher bald. Nic kann ohne Lewis nicht richtig funktionieren. Da gibt es etwas, was die beiden immer wieder zusammenbringt."

Nicole Scherzinger sitzt zusammen mit Sharon Osbourne (61) in der Jury von 'X Factor'. Die Amerikanerin traf sich neulich mit der Britin und deren Tochter Kelly (28, 'Fashion Police') zum Abendessen. Sie wollte von der älteren Kollegin ein paar Ratschläge hören." Sie weiß, dass Sharon in ihrer Ehe mit Ozzy schon viel durchgemacht hat und wollte wissen, wie sie immer so stark geblieben ist."

Vielleicht konnte Osbourne Nicole Scherzinger ein paar wertvolle Tipps für ihren Umgang mit Lewis Hamilton geben.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken