Nicola Formichetti Scharfe Handtaschen-Kollektion für 'Mugler'

Nicola Formichetti
© CoverMedia
Das Label 'Thierry Mugler' präsentiert seine erste exklusive Handtaschen-Kollektion.

Erstmalig wartet 'Thierry Mugler' mit einer eigenen Handtaschen-Linie auf. 

Nicola Formichetti (35), Kreativdirektor des Labels, debütiert in der Saison für Frühjahr/Sommer 2013 mit einer 30-teiligen Kollektion herrlicher Armzierden. Ganz nach dem Markenzeichen des Luxuslabels wirken die Taschen strukturiert und futuristisch mit ihren geometrischen Elementen. Die Palette reicht von großen Schultertaschen über Henkeltaschen bis zur Clutch-Modellen. Preislich liegen die edlen Begleiter zwischen 800 und 14.000 Euro. Die Handtaschen bestehen aus diversen Materialen, darunter klassisches Leder und exotischere Varianten wie Kroko-Lackleder oder Gummi-Alligator. Die eleganten Clutches für den Abend sind scharfkantig mit an einen Dolch erinnernden Schnallen, die einen nahezu gefährlichen Effekt hervorrufen.

Formichetti, der sein Amt als Kreativdirektor 2010 antrat, beschrieb die aufregenden neuen Designs mit den Worten: "Das ist jetzt meine vierte Kollektion als Kreativdirektor von 'Mugler' und um der Entwicklung der Marke gerecht zu werden, interessierte ich mich für die Kreation von dreidimensionalen Skulpturen, ein Teil der 'Mugler'-Welt, das man mit sich herumtragen kann, ein Element, das den Look komplettiert."

Die edlen Taschen werden ab Februar im ausgesuchten Handel wie den Modehäusern 'Opening Ceremony' und 'Barneys' in New York sowie weiteren Luxushäusern verfügbar sein. Das Modell mit dem 'Agent'-Design wurde bereits am Arm von Promis wie Kim Kardashian (32, 'Keeping Up with the Kardashians') und Gwen Stefani (43, 'Rich Girl') gesichtet.

Es ist nicht das erste Mal, dass der aus Tokio stammende italienische Mode-Experte sich mit Taschen befasst: Im letzten Jahr sorgte Nicola Formichetti für Fashion-Furore, als er ein Stück kreierte, das die Form des Allerwertesten von Lady Gaga (26, 'Marry The Night') darstellen sollte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken