Nicki Minaj Verlobung mit Meek Mill?


Macht sie Spaß - oder richtig ernst? Der grelle Popstar Nicki Minaj hat sich offenbar verlobt. Oder will zumindest diesen Eindruck erwecken.

Zum 1. April blödelte R&B-Star Nicki Minaj (32, "Pills "n" Potions") noch auf einem "Hochzeitsfoto" mit Lady Dis Neffen Louis Spencer. Jetzt scheint die Musikerin wirklich ernst zu machen und den Bund der Ehe anzustreben - wenn auch natürlich nicht mit dem adeligen Beau. Sondern mit ihrem Freund, dem Rapper Meek Mill (27, "Young & Gettin' It") aus Philadelphia.

In diese Richtung lassen sich zumindest die jüngsten Twitter- und Instagram-Posts Minajs deuten. Darauf zeigt die freizügige Rapperin nicht etwa nackte Haut - sondern einen funkelnden Ring. Auf Twitter per Emoji nebst weiterer Bildchen von Herzchen und Diamanten und dem Versprechen "ich werde es später posten". Auf Instagram gar in Form eines echten Fotos mit ihrem Liebsten Mill und einem enormen edelsteinbesetzten Klunker am Ringfinger der linken Hand.

Ein verdammt glücklicher Mann

Vorerst bleibt die möglicherweise bevorstehende Hochzeit aber eine Vermutung. Denn ein offizielles Statement der beiden Musiker gab es bis zum Mittwochabend deutscher Zeit nicht. Mill bestätigte einem Fan auf Twitter lediglich: Ja, er sei tatsächlich ein verdammt glücklicher Mann als Partner Minajs.

Minaj und Mill hatten ihre Beziehung erst im Februar öffentlich gemacht. Gerüchte über eine Liaison der beiden kursierten allerdings schon länger.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken