Nick Jonas Ein Song über die Ex

Nick Jonas: Bald Talentshow-Juror?
© CoverMedia
Musiker Nick Jonas verrät in "Wedding Bells" angeblich einiges über Miley Cyrus und ihren Verlobten Liam Hemsworth.

Nick Jonas (20) glaubt, das Promibeziehungen vom "gegenseitigen Verständnis" zehren.

Der Musiker ist der jüngste der Jonas Brothers ('S.O.S.') und verarbeitete in dem neuen Song 'Wedding Bells' seine Erkenntnisse. Das Lied handelt von der bevorstehenden Hochzeit seiner Ex-Freundin Miley Cyrus (20, 'Stay') mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth (23, 'Die Tribute von Panem - The Hunger Games'). Jonas hält es nicht für ungewöhnlich, wenn Künstler ihre Erfahrungen in Songs öffentlich machen.

"Man hat oft mit anderen Künstlern zu tun und wenn das der Fall, gibt es ein gegenseitiges Verständnis dafür, dass man sich so ausdrückt", erklärte er in den 'MTV News' während des Specials 'Jonas Brothers: Live from MTV'. "Man muss über diese Angelegenheiten sprechen und man muss wissen, wenn man sich miteinander einlässt, kann so etwas kommen."

Seit ihren Disney-Anfängen haben sich die drei Musikerbrüder weiterentwickelt und befassen sich mittlerweile auch mit komplexeren Themen. 2012 trennten sie sich vom Label Hollywood Records und beschrieben diesen Schritt als "befreiend".

"ich glaube, das ist bislang unsere beste Platte", sagte Nick. "Wenn die Leute sie sich erst einmal genauer anhören und über uns lesen, werden sie unseren Ansatz verstehen lernen, die Dinge nicht platt offenzulegen und zu sagen, welches Lied über wen oder was ist, sondern es so zu vermitteln, dass wir unsere Privatsphäre wahren und etwas unterschwelliger darüber schreiben, damit sie es sich vielleicht denken können."

Die Band von Nick Jonas hofft, bald eine fünfte Single aus ihren Album auszukoppeln, bevor im Juli die Jonas Brothers Live Tour beginnt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken