Nick Howard Liebe auf den ersten Blick!

Nick Howard
© CoverMedia
Shootingstar Nick Howard bezeichnete sich selbst als "hoffnungslosen Romantiker".

Nick Howard (30) sucht eine Frau, die seinen Traum unterstützt.

Der Sänger ('Home') ist nicht umsonst für seine gefühlvollen Balladen bekannt, er betonte auf die Frage von 'Cover Media' ganz offen: "Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick - ich bin ein hoffnungsloser Romantiker." Ob ihm das selber schon passiert sei, wollte der aufstrebende Star nicht wirklich verraten und zog sich mit einem "Vielleicht …" aus der Affäre. Dafür konnte er in einem Satz zusammenfassen, wie seine Traumfrau sein sollte: "Meine Traumfrau liebt auch Musik und unterstützt meinen Traum, so wie ich ihren Traum unterstütze."

Bevor er sich aber um sein Liebesleben kümmert, ist erst einmal die Musik dran. Der Brite ging zu 'Voice of Germany', um die Fangemeinde zu vergrößern, die er sich als Independent-Musiker aufgebaut hatte - dass er die Castingshow gewinnen könnte, kam ihm gar nicht in den Sinn. Umso glücklicher ist er jetzt und denkt deswegen auch nicht ernsthaft darüber nach, ob er eines Tages auch als Schauspieler oder Moderator arbeiten will: "Momentan freue ich mich, dass ich Musiker sein darf und auf Tour bin. Jetzt konzentriere ich mich erstmal auf meine Musikkarriere, vielleicht kommt dann später etwas mehr dazu", erklärte Howard.

Nach seinem schönsten Erlebnis mit einem Fan gefragt, strahlte der Sänger: "Bei meiner ersten eigenen Show in Deutschland, 2011 in Frankfurt. Ich kam auf die Bühne und da standen 200 Leute im Publikum! Das war der Wahnsinn … Ich hatte schon so viele Konzerte gespielt, aber das war das erste eigene - und dann stehen da so viele Menschen. Das war etwas ganz Besonderes für mich, das werde ich nie vergessen." Unvergessen wird ihm auch ein Moment in München bleiben: "Ich saß [Ende Januar] am Flughafen und wartete auf meine Maschine. Plötzlich hörte ich meinen Song 'Unbreakable'. Ich dachte, dass es aus meinem Laptop kommt, also habe ich ihn ausgeschaltet - aber die Musik war immer noch da, weil das Lied im Radio lief!"

Nick Howard hat soeben sein neues Album 'Stay Who You Are' veröffentlicht und wird sich vermutlich noch öfter im Radio hören.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken