Nicholas Sparks: Mehr große Gefühle zum 50. Geburtstag

Nicholas Sparks feiert seinen 50. Geburtstag - und seine Fans können sich in naher Zukunft auf neue Highlights des Autors freuen.

Es ist schon fast Routine, dass jährlich eine Nicholas-Sparks-Verfilmung in die Kinos kommt: "The Choice - Bis zum letzten Tag" wird im März 2016 anlaufen. Ein spezielles Geschenk für den in Nebraska geborenen Autor, der am 31. Dezember seinen 50. Geburtstag feiert? "Ich liebe sie alle auf ihre Art. Aber "Wie ein einziger Tag" hat einen besonderen Platz in meinem Herzen", sagte Sparks im Interview mit spot on news einmal über die Leinwand-Adaptionen seiner Werke.

"Wie ein einziger Tag", 1996, bedeutete Sparks' Durchbruch als Autor, nachdem er nach ersten Versuchen als Schriftsteller auch als Immobilienmakler, Hausrestaurator, Kellner und Vertreter von Zahnpflegeprodukten gearbeitet und sich schließlich selbständig gemacht hatte - als Hersteller von orthopädischen Produkten, wie es auf seiner Website heißt. Aber erst als auch sein zweiter Roman "Weit wie das Meer" erfolgreich wurde, hängte er seinen damaligen Vertreterjob an den Nagel und widmete sich ganz dem Schreiben.

Sarah + Dominic Harrison

Die Highlights ihrer Traumhochzeit

Sarah + Dominic Harrison
Sarah und Dominic Harrison haben nach ihrer standesamtlichen Trauung im Jahr 2017 ihr Ja-Wort nun bei einer märchenhaften Hochzeit erneuert.
©Gala

Es folgte ein Bestseller nach dem anderen - und viele seiner Bücher fanden auch in Hollywood Fans: Verfilmt wurden unter anderem "Message in a Bottle - Der Beginn einer großen Liebe" mit Kevin Costner, Robin Wright und Paul Newman. "Wie ein einziger Tag" mit Rachel McAdams und Ryan Gosling, "Mit Dir an meiner Seite" mit Miley Cyrus und Liam Hemsworth oder zuletzt "Kein Ort ohne dich" mit Scott Eastwood.

"Ich habe einfach ein gutes Gespür"

Obwohl er mit seinen Liebesromanen Frauen auf der ganzen Welt verzaubert, würde er sich selbst nicht als König der Romanzen beschreiben, wie der fünffache Vater im Interview weiter verriet: "Nein, ich sehe mich nicht als König, egal wovon auch immer. Ich denke, ich habe einfach ein gutes Gespür für diese Geschichten. Die Charaktere funktionieren und fühlen sich real an. So lange die Leser Spaß an meinen Büchern haben, bin ich glücklich."

Spaß haben seine Leser sicher auch an "Wenn du mich siehst" (Heyne, 576 Seiten, 19,99), das am 8. März auf Deutsch erscheint: Maria und Colin scheinen nicht zusammenzupassen, aber so sehr sie sich auch dagegen wehren: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Ihnen droht allerdings größte Gefahr, denn ein dunkles Kapitel aus ihrer Vergangenheit holt Maria ein und lässt sie um ihr Leben fürchten.

Für den großen Romantiker der Buchwelt gab es in seiner eigenen langjährigen Beziehung allerdings kein Happy End: Vor etwa einem Jahr gab Sparks bekannt, dass er sich nach 25 Jahren Ehe von seiner Frau Cathy getrennt habe.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche