Niall Horan Plant er eine Solokarriere?

Niall Horan
© CoverMedia
Sänger Niall Horan wird vermutlich der erste 1D-Star sein, der sich von der Gruppe löst

Niall Horan (19) wird "auf jeden Fall" der erste seiner Band sein, der ein Soloprojekt durchzieht.

Der Musiker bildet zusammen mit Harry Styles (19), Zayn Malik (20), Louis Tomlinson (21) und Liam Payne (19) die megaerfolgreiche Boyband One Direction ('Little Things') und Fans fragen sich schon lange, wer von den Beaus wohl zuerst alleine durchstarten wird. Diese Frage konnte Tomlinson in 'Access Hollywood' nun beantworten: "Auf jeden Fall Niall!"

Horan selbst wollte weder dementieren noch bestätigen, ob er an einem Soloprojekt interessiert sei. Er brachte lieber seinen Kumpel Liam Payne ins Spiel, der aufgrund seines guten Aussehens bessere Chancen hätte, die Herzen der Fans auch im Alleingang zu erobern: "Eine Zeitung schrieb vor Kurzem, dass Liam wie ein junger David Beckham aussieht." Payne grinste daraufhin: "Jetzt werde ich rot!"

Solokarrieren sind allerdings nur bedingt von Nöten, immerhin haben die Jungs als Gruppe einen kaum fassbaren Erfolg. Die Hysterie, die die Herzensbrecher unter ihren überwiegend weiblichen Fans auslösen, wird schon mit der verglichen, für die die Rolling Stones ('Satisfaction') und die Beatles ('Help') zu ihrer Zeit gesorgt haben. "Ich finde das cool", kommentierte Malik diesen Vergleich. "Das ist doch der Wahnsinn. Wir haben einfach eine gute Zeit. Die wollen wir auch weiterhin haben - und wenn das in 20 Jahren noch so ist, sind wir immer noch da."

Derzeit sind Niall Horan und seine Jungs neben ihrer Musik damit beschäftigt, die Werbetrommel für ihren neuen Film 'This Is Us' zu rühren, der am 10. Oktober ins Kino kommt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken