Newtopia: Der erste Sex

Ob das die Quote rettet? Bei Newtopia haben sich zwei Pioniere nun entschieden: Auch (Oral-)Sex gehört in ihre schöne neue Welt.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Beim kriselnden Reality-TV-Projekt "Newtopia" ist mit Victoria, 27, gerade erst eine neue Bewohnerin auf Probe eingezogen. Nun bringt ausgerechnet die frisch importierte Bayerin die Sendung - und vielleicht die Quoten - wieder auf Touren. Mit dem ältesten Hingucker der Welt: Sex. Denn die 27-Jährige stieg mit Rasta-Mann Candy, 44, ins Bett. Auf eine Massage von Candy folgte in seinem "Candy-Land" genannten Domizil Oral-Sex - zwar unter der Decke, aber deutlich hörbar.

Wenn es nach dem 44-Jährigen geht, wird es nicht beim Premieren-Pionier-Sex bleiben. "Das können wir hin und wieder mal wiederholen, heimlich hier", sagte er. Und machte auch gleich klar, dass es dann etwas mehr sein darf, als "nur" Zungenspiele. Ob es dazu kommen wird? Durchaus denkbar. Behauptete doch Victoria bereits diesmal, gleich "sieben, acht, neun Mal" gekommen zu sein. Nicht morgen, aber "die Tage" sei ein erneutes Treffen drin, ermunterte sie Candy - und die Zuseher.

Angelo Kelly + Kira Harms Kelly

Planen sie weiteren Familiennachwuchs?

Angelo Kelly
Angelo Kelly bringt schon seit Jahren zusammen Stimmung auf die Bühne.
©Gala

"Das wäre der Urknall!"

Locker nahm es immerhin Victorias Vater, der den Vorfall natürlich auch mitbekommen hatte. Auf Anfrage der "Bild"-Zeitung äußerte er sich wenig überrascht. "Sie interessierte sich schon vorher für Candy", sagte er. Nur eines würde der Papa der Pionierin auf Probe gerne vermeiden - Candy als Schwiegersohn: "Um Gottes willen, nein! Das wäre der Urknall!"

Ein kleiner Urknall war allerdings auch schon das unverbindliche sexuelle Erlebnis Victorias und Candys für einiger Zuseher. "Ich hab schon echt viel gesehen aber das ist echt saaaaau ekelhaft", urteilte eine Userin beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche