Ne-Yo: Beyoncés Album noch nicht fertig

R'n'B-Star Ne-Yo ist nicht sauer, dass sich seine Musik-Kollegin Beyoncé Knowles so viel Zeit lässt, ihre neue Platte fertigzustellen, weil er weiß, dass sie eine Perfektionistin ist.

Laut Ne-Yo (33) tüftelt Beyoncé Knowles (31) noch immer an ihrem nächsten Album.

Die Sängerin ('Beautiful Liar') arbeitet gerade an ihrer fünften Scheibe, bislang scheint sie mit den Ergebnissen jedoch noch nicht glücklich zu sein. Ne-Yo ('Let Me Love You (Until You Learn to Love Yourself)') greift der Schönheit unter die Arme und versicherte, dass sie eine ganz bestimmte Vorstellung davon habe, was sie will. "Ich stelle immer noch Zeug zusammen für Beyoncés Album", erzählte der R'n'B-Künstler dem 'Billboard'-Magazin. "Sie versuchen immer noch herauszubekommen, was das ihrer Meinung nach sein soll, worüber ich nicht wütend bin. Beyoncé ist die Art von Künstlerin, bei der du es nicht sehen wirst, bis es richtig ist. Und ihre Fans - sie lieben sie, also werden sie geduldig sein." Die beiden Stars hatten sich bereits für Knowles Hit 'Irreplaceable' aus dem Jahr 2007 zusammengetan.

Isabell Horn

"Ich werde nie eine natürliche Geburt erleben"

Isabell Horn
Isabell Horn hatte nach der Geburt ihres zweiten Kindes mit einigen emotionalen Aufs und Abs zu kämpfen.
©Gala

Seit vergangenem Sommer hat die Musikerin in den Hamptons geheime Songwriting-Sessions abgehalten. Unter anderem kamen Songwriter und Produzenten wie Ryan Tedder (33), The-Dream (35, 'Wake Me When It's Over'), Greg Kurstin und Sia (37, 'Taken for Granted') über eine Woche lang mit der R'n'B-Grazie zusammen, um an potenziellen Songs zu kooperieren. Das neue Lied 'Standing On The Sun' war bereits in einer Werbung für H&M zu hören und der Track 'Plus Rise Up' ist Teil des Soundtracks für den Animationsfilm 'Epic - Verborgenes Königreich', in dem der Star der Königin Tara seine Stimme leiht.

Unterdessen wartet Ne-Yo auch darauf, zu erfahren, ob seine Arbeit für das neue Album von Knowles' Gatten, Rapper Jay-Z (43, 'Blue Magic'), verwendet wird. Die Scheibe soll am 4. Juli erscheinen und den Titel 'Magna Carta Holy Grail' tragen. "Die Sache mit Jay ist auch wieder, du weißt es nicht, bis es fertig ist. Ich bin hin, habe eine Session gemacht, bei der ich ein paar Hooklines aufgezeichnet habe, aber ich habe keine Ahnung, was erhalten bleiben wird. Ich habe ein bisschen was von den neuen Sachen gehört. Es ist fantastisch. Bei Jay-Z ist es schwer, nicht fantastisch zu sein", schwärmte Ne-Yo.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche