Naya Rivera: Nach sechs Monaten Beziehung verlobt

Schauspielerin Naya Rivera zeigte gestern Abend bei einem Event in Hollywood stolz ihren Verlobungsring.

Naya Rivera (26) und ihr Freund Big Sean (25) haben sich verlobt - nach nur sechs Monaten Beziehung.

Der Fernsehstar ('Glee') zeigte am Donnerstagabend bei der 'Latina Magazin Hollywood Hot List'-Party stolz Diamant-Verlobungsring. Auch Riveras Sprecher bestätigte den neuen Beziehungsstatus und steckte 'Just Jared', dass die Schauspielerin ihren Rapper-Freund ('The Mighty Fall') heiraten wolle.

Der Antrag hat die Schönheit offensichtlich in Hochstimmung versetzt und sie strahlte, während sie von den Fotografen auf dem roten Teppich fotografiert wurde. Die Seriendarstellerin trug ein tief ausgeschnittenes weißes Oberteil, das sich durch ein schwarzes Blumenmuster auszeichnete, und eine schwarze Seidenhose. Leider erschien sie ohne ihre bessere Hälfte. Der Musiker konnte seine Neu-Verlobte nicht zu dem Event begleiten, weil er einen Auftritt in Toronto hatte.

Das Pärchen machte seine Beziehung öffentlich, als es im April gemeinsam zur Premiere des Films '42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende' ging. Kennengelernt hatten sich die beiden im Internet. Dabei machte Rivera den ersten Schritt und interessierte sich für den Künstler, nachdem sie ihn bei einem Magazin-Fotoshooting sah und von Freunden überredet wurde, sich bei ihm zu melden. "Ich folgte ihm [auf Twitter] und er schickte mit eine kleine Nachricht und schrieb 'Ich bin ein Fan'. Ich tweetete, dass ich ihm folgen würde, um zu versuchen, seine Aufmerksamkeit zu bekommen", beschrieb der Fernsehstar die erste Online-Begegnung. "Wir gingen essen und der Rest ist Geschichte."

Big Sean witzelte vor Kurzem, dass ihre Beziehung eine typisch moderne Romanze sei. "Es ist definitiv das klassische Märchen. Es fing bei Twitter an!"

Internet hin oder her, für die Schauspielerin stand schon länger fest, dass die Beziehung etwas Besonderes ist und so deutete sie vergangenen Monat an, dass sie bereit sei, sich niederzulassen. "Wir sind jetzt seit einer Minute zusammen. Es läuft wirklich gut", lächelte sie, bevor sie gefragt wurde, ob sie sich eine gemeinsame Familie mit Big Sean vorstellen könne. "Absolut!", lautete die klare Antwort.

Auch beruflich können Naya Rivera und Big Sean nicht getrennt voneinander sein - sie nahmen gerade zusammen das Lied 'Sorry' auf.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche