Nackt im "Playboy": Echt heiß die Theiss!

Für den "Playboy" ließ die frühere Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss dank einer "relativ spontanen Entscheidung" die Hüllen fallen

Damit hatte kaum einer gerechnet! Christine Theiss entschied aus einer Laune heraus, für den "Playboy" die Hüllen fallen zu lassen. Die frühere Kickbox-Weltmeisterin hatte die Angebote des Magazins bisher stets abgelehnt. Bis jetzt: Am Donnerstag (4. September) erscheint das Heft mit Theiss in sexy Posen, das Magazin titelt dazu: "Ab sofort sündhaft statt fair: unschlagbar schön, umwerfend verführerisch!"

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Mit eiserner Disziplin halten Hollywood-Stars ihre Traumkörper durch regelmäßiges Workout in Form. Aber Promis sind auch nur Menschen, wie Michelle Pfeiffer mit diesem herrlich ehrlichen Schnappschuss auf ihrer Trainingsbank beweist: "Ich fühle es einfach nicht", schreibt die Schauspielerin zu ihrem Sportmuffel-Post auf Instagarm. Und das wiederum kann wohl auch so mancher gut nachfühlen.
Schwungvoll wirbelt Jenny Elvers an der Pole-Dance-Stange durch ihren Sonntag und grüßt mit diesem dynamischen Bild ihre Instagram-Fans.
Jonah Hill reitet im blauen Neoprenanzug ganz entspannt die Wellen vor Malibu.
Sport oder mit dem Kind spielen? Wieso nicht beides! Cathy Hummels machts vor. Für die Frau von Profifußballer Mats Hummels ist ihre regelmäßige Dosis Sport, aber auch die Zeit mit ihrem Sohn Ludwig so wichtig, dass sie einfach beides miteinander verbindet - was so halbwegs gut klappt. Denn wie sie auf Instagram schreibt, habe der Zweijährige die "Yoga Blöcke zum Turm bauen und als Auto Rampe benutzt."

117

Immer wieder wurde sie vom "Playboy" angefragt, sagte aber stets Nein! Wie kam es zu dem Sinneswandel: "Jetzt war für mich alles stimmig und vor allem hatte ich richtig Lust darauf", erklärt die Sportlerin Gala.de. Ihr Körper ist nach dem Profisport zwar ein anderer, trotzdem zeigt die Schöne ihn gern. Auch mit dem Ergebnis des Shootings ist Theiss zufrieden: "Ich finde es ganz toll und hätte im Vorfeld nie gedacht, dass es so schöne Bilder werden", erklärt sie. Und was sagt eigentlich ihr Mann, Hans Theiss, zu den Bildern? "Er hat mich dabei immer unterstützt und auch er findet das Ergebnis toll", verrät Christine.

Statt einer Gegnerin im Ring den Kampf anzusagen, wird sie in Zukunft übergewichtigen Jugendlichen im Kampf gegen die Kilos helfen: Am 14. September startet die neue Sat.1-Show "Biggest Loser Teens". Darin will die Powerfrau einer Gruppe 16- bis 20-Jähriger einen gesunden Lebensstil näher bringen und nebenbei die Pfunde purzeln lassen. An ihrer Seite: Profitänzer und Fitness-Fan Detlef D! Soost. Dem Sender sagte er: "Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, wenn man zu viele Kilos mit sich herumschleppt - und ich weiß, wie wichtig ein gutes Körpergefühl auch für das eigene Selbstbewusstsein ist. Ich möchte die Teenager tatkräftig unterstützen!" Das möchte Christine Theiss sicher auch und wird ihr Experten-Wissen dafür mit den Teens teilen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche