MTV Video Music Awards: Diese Stars treten auf

Am Sonntag werden in Los Angeles die MTV VMAs vergeben. Nun ist auch endlich das Line-up bekanntgegeben worden.

Jetzt ist es raus, wer am Wochenende bei den MTV Video Music Awards die Bühne rocken wird. Neben The Weeknd performen unter anderem Pharrell Williams, Demi Lovato, Macklemore & Ryan Lewis sowie Tori Kelly am Sonntag (30. August) live im Microsoft Theater in Los Angeles. Damit ist für eine bunte Mischung aus Pop, Hip-Hop und Rock gesorgt. Aber eine dürfte von dem Line-up etwas enttäuscht sein: Gastgeberin Miley Cyrus. Denn von Robin Thicke, mit dem die Skandalnudel vor zwei Jahren noch einen verruchten Auftritt hinlegte, fehlt jede Spur.

Wie bereits am Dienstag mitgeteilt wurde, erhält Kanye West am Sonntag einen Ehrenpreis. Er wird mit dem Michael Jackson Video Vanguard Award ausgezeichnet. Damit werden Künstler geehrt, die durch ihr Schaffen großen Einfluss auf die Kultur des Musiksenders ausübten. Vor dem Rapper wurde diese Ehre bereits anderen Musik-Größen wie Beyoncé, Justin Timberlake, Britney Spears, David Bowie oder den Beastie Boys zuteil.

Jennifer Aniston verrät

"Es war ein Account zum Stalken"

Jennifer Aniston
Nachdem Jennifer Aniston mit ihrem Instagram-Profil durch die Decke gegangen ist, gesteht sie nun, dass sie vorher einen geheimen Account auf der Social-Media-Plattform hatte.
©Gala

Als große Favoritin bei der Vergabe der diesjährigen Awards gilt Taylor Swift ("Bad Blood"). Aber auch Ed Sheeran, Beyoncé, Kendrick Lamar und Mark Ronson dürfen sich berechtigte Hoffnungen machen, nicht mit leeren Händen nach Hause gehen zu müssen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche