MTV Movie Awards: Das sind die Nominierten

Die Filme 'Django Unchained' und 'Ted' sind bei den diesjährigen "MTV Movie Awards" beide in sieben Kategorien nominiert

'Django Unchained' und 'Ted' sind bei den diesjährigen MTV Movie Awards auf Erfolgskurs. 

Die Komikerin Rebel Wilson (27, 'Brautalarm'), die auch als Moderatorin bei dem Event im April auftreten wird, verkündete am Dienstag die Nominierungen. 'Django Unchained', der Film von Quentin Tarantino (49), der in den Südstaaten im 19. Jahrhundert spielt und 'Ted', die Komödie von Seth MacFarlane (39), die von der Beziehung eines Mannes zu einem sprechenden Teddybär handelt, konnten beide gleich sieben Nominierungen einsacken. Die Streifen konkurrieren unter anderem um die Auszeichung als bester Film des Jahres. 

Gerda Lewis

Die Ex-Bachelorette lästert über "Love Island"

Nur wenige Tage vor Ausstrahlung des Bachelorette-Finales zeigt sich Gerda Lewis auf Instagram mit einer neuen Haarfarbe. Ihre beinahe schon weißblonden Haare haben nun einen deutlich natürlicheren Blondton, der einen leichten Orangestich aufweist. Neuer Look, neues Kapitel? 
Die amtierende Rosendame Gerda Lewis ist in Lästerlaune. Auf ihrem Instagram-Account lästert die Blondine munter gegen das TV-Format "Love Island".
©Gala

Auch 'Silver Linings', für den die Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence (22) einen Oscar und ihr Kollege Bradley Cooper (38) eine Oscar-Nominierung einheimsten, ist mit seinen sechs MTV-Nominierungen sehr erfolgreich. Beide Hauptdarsteller beeindruckten die Jury mit ihrem Auftritt in dem Film und ihre Leistung wurde zum Beispiel mit einer Nominierung in den Kategorien beste weibliche bzw. beste männliche Performance anerkannt. 

Auch Schauspielerin Emma Watson (22) zeigte sich mit dem Ergebnis überaus zufrieden: "Ich bin so aufgeregt, gleich drei Nominierungen bei den MTV Movie Awards für 'Vielleicht lieber morgen' bekommen zu haben. Ich finde die Show toll und ich liebe den Film! Ich bin begeistert!"

Die Abstimmung für die Fans, die bis zum 13. April voten können, ist nun eröffnet. Die MTV Movie Awards finden dann am 14. April statt. 

 

Alle Nominierten der MTV Movie Awards 2013:

 

Film des Jahres:

Django Unchained

Silver Linings

Ted

Marvels The Avengers

The Dark Knight Rises

 

Beste weibliche Performance:

Anne Hathaway - Les Misérables

Mila Kunis - Ted

Jennifer Lawrence - Silver Linings

Emma Watson - Vielleicht lieber morgen

Rebel Wilson - Pitch Perfect

 

Beste männliche Performance:

Ben Affleck - Argo

Bradley Cooper - Silver Linings

Daniel Day-Lewis - Lincoln

Jamie Foxx - Django Unchained

Channing Tatum - Magic Mike

 

Bester Newcomer:

Ezra Miller - Vielleicht lieber morgen

Eddie Redmayne - Les Misérables

Suraj Sharma - Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger

Quvenzhane Wallis - Beasts of the Southern Wild

Rebel Wilson - Pitch Perfect

 

Bestes Duo:

Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson - Django Unchained

Bradley Cooper und Jennifer Lawrence - Silver Linings

Mark Wahlberg und Seth MacFarlane als Ted - Ted

Robert Downey Jr. und Mark Ruffalo - Marvels The Avengers

Will Ferrell und Zach Galifianakis - Die Qual der Wahl

 

Beste 'Höllische Angst'-Performance:

Jessica Chastain - Zero Dark Thirty

Alexundra Daddario - Texas Chainsaw 3D

Martin Freeman - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Jennifer Lawrence - House at the End of the Street

Suraj Sharma - Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger

 

Beste Oben-ohne-Performance:

Christian Bale - The Dark Knight Rises

Daniel Craig - Skyfall

Taylor Lautner - Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht, Teil 2

Seth MacFarlane as Ted - Ted

Channing Tatum - Magic Mike

 

Bester Kampf:

Jamie Foxx vs. Cundieland Henchmen - Django Unchained

Daniel Craig vs. Ola Rapace - Skyfall

Mark Wahlberg vs. Seth MacFarlane as Ted - Ted

Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson und Jeremy Renner vs. Tom Hiddleston - Marvels The Avengers

Christian Bale vs. Tom Hardy - The Dark Knight Rises

 

Bester Kuss:

Kerry Washington und Jamie Foxx - Django Unchained

Kara Hayward und Jared Gilman - Moonrise Kingdom

Jennifer Lawrence und Bradley Cooper - Silver Linings

Mila Kunis und Mark Wahlberg - Ted

Emma Watson und Logan Lerman - Vielleicht lieber morgen

 

Bester 'Ach du Sch***'-Moment

Jamie Foxx und Samuel L. Jackson - Django Unchained

Denzel Washington - Flight

Anna Camp - Pitch Perfect

Javier Bardem - Skyfall

Seth MacFarlane als Ted - Ted

 

Bester Bösewicht:

Javier Bardem - Skyfall

Leonardo DiCaprio - Django Unchained

Marion Cotillard - The Dark Knight Rises

Tom Hardy - The Dark Knight Rises

Tom Hiddleston - Marvels The Avengers

 

Bester Musical-Moment:

Anne Hathaway - Les Misérables

Channing Tatum, Matt Bomer, Joe Manganiello, Kevin Nash und Adam Rodriguez - Magic Mike

Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean und Hana Mae Lee - Pitch Perfect

Bradley Cooper und Jennifer Lawrence - Silver Linings

Emma Watson, Logan Lerman und Ezra Miller - Vielleicht lieber morgen

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche