Morrissey: Doppelte Lungenentzündung

Sänger Morrissey plagen weiterhin gesundheitliche Probleme - er liegt im Krankenhaus und wird wegen einer schweren Lungenentzündung behandelt.

Morrissey (53) musste ein Konzert absagen, da er wegen einer Entzündung beider Lungen im Krankenhaus liegt.

Der Sänger ('Girlfriend In A Coma') hat in den vergangenen Monaten schwer gelitten - erst zwang ihn ein blutendes Magengeschwür Konzerttermine zu verschieben und nun konnte er am Sonntag auch nicht in San Francisco auftreten. "Morrissey wird gerade in San Francisco wegen doppelter Lungenentzündung behandelt, aber will nach wie vor am 14. März beim Vive Latino Festival in Mexiko als Headliner auftreten", heißt es in einem Statement auf seiner Internetseite. "Morrisseys Konzert wird nun am 1. Mai im Regency Ballroom in San Francisco nachgeholt."

Fitness

Mit dieser Übung halten sich die Stars fit

Der Unterarmstütz beansprucht neben der Bauchmuskulatur noch den Rücken und die Schultern.
©Gala

Der Künstler musste im Januar schon Tourtermine wegen Krankheit verschieben und konnte im Februar einige der Konzerte nachholen. Bei seiner Tour im Januar befanden sich noch Gigs vom Herbst, die der ehemalige Smiths-Frontmann auch nicht wahrnehmen konnte. Am Freitag spielte der Star in Portland und regte sich dabei über die Sicherheitsleute auf: "Steck ein fettleibiges Fritteuse-Mädchen von McDonald's in eine Uniform und sie benimmt sich wie Eva Braun", spottete der Indie-Popper. Im Januar hatte er noch gewitzelt, sich von seinen Krankheiten nicht den Schneid abkaufen zu lassen: "Das Gute daran ist, dass es nun keine Krankheiten mehr gibt, die ich noch nicht ausprobiert habe. Ich will die Tour am 9. Februar in Las Vegas im Chelsea Ballroom wieder aufnehmen. Wenn es dann ein Publikum gibt, könnte ich mit einem Lächeln auf den Lippen sterben. Wenn ich es nicht schaffen sollte, dort aufzutreten, werde ich wohl nirgendwo mehr auftreten."

Den Auftritt im Februar hatte das Indie-Idol zum Glück geschafft und es bleibt zu hoffen, dass Morrissey jetzt auch die schwere Lungenentzündung übersteht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche