Monica Ivancan: Schnell wieder schlank

Model Monica Ivancan trennen nur noch dreieinhalb Kilo von ihrer Vor-Schwangerschaftsfigur.

Vor gerade einmal fünf Wochen brachte das Monica Ivancan ihre Tochter zur Welt, doch mittlerweile sieht sie fast schon wieder so rank und schlank aus wie vor der Schwangerschaft. "Ich habe jetzt 16,5 Kilo zugenommen und davon sind 13 Kilo schon wieder weg", strahlte die frisch gebackene Mama im Interview mit 'Promiflash'. Ihr Geheimnis? Vor allem auf die Ernährung achten! "Ich kann jeder Schwangeren nur empfehlen, gesund zu essen. Nicht denken, ah jetzt kann ich alles futtern, was ich möchte", warnte die gebürtige Stuttgarterin. Disziplin während der Babybauchphase zahle sich nämlich aus. "Ich habe keine Schwangerschaftsstreifen. Wenn ich mich jetzt morgens im Spiegel anschaue, da ist alles fit", verriet die Schönheit, die ihre eigenen Erfahrungen jetzt in einem Schwangerschaftsratgeber zu Papier bringen möchte.

Den Namen ihrer Tochter wollte die Starblondine zunächst eigentlich geheim halten, am 13. Juni hatte sie sich jedoch im Facebook-Chat mit ihren Fans verplappert und ihn preisgegeben. Gegenüber der Publikation verriet die Berufsschönheit, weshalb sie sich für Rosa entschieden habe: "Meine Ziehoma hieß Rosa und ich finde den Namen einfach schön", erläuterte sie.

Adele

Wie geht es ihr nach der Trennung?

Adele
Sängerin Adele ist nicht nur beruflich erfolgsverwöhnt, wie die Bilder im Video zeigen scheint es ihr auch privat super zu gehen.
©Gala

In ihre Kleine scheint Monica Ivancan ganz vernarrt zu sein, allerdings wartete nach der Geburt eine Überraschung auf die Neumutter. Mit der Haarfarbe ihres Sprosses hatte sie nämlich nicht gerechnet. "Sie hat dunkle Haare und da war ich ein bisschen verwirrt, dann habe ich sie 'den kleinen Inuit' genannt, also der kleine Eskimo mit den vielen Haaren." Ihren Spitznamen hat die kleine Maus also schon weg, und wenn es nach dem Starlet geht, wird auch Rosas Position als Einzelkind nicht von Dauer sein. "Jetzt habe ich wirklich so eine tolle Schwangerschaft gehabt, eine tolle Geburt gehabt, auf die ich sehr stolz bin, und Rosa ist wirklich toll gelungen. Das Kind ist gesund, ist fröhlich. Also, es wird kein Einzelkind bleiben", lächelte Monica Ivancan.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche