Mockingjay - Teil 2 Auch im IMAX-3D-Format


Der Blockbuster "Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 2" kommt im Herbst 2015 in die Kinos und wird im IMAX-3D-Format zu sehen sein.

Die Filmumsetzung der "Tribute von Panem"-Romane von Suzanne Collins, 52, findet mit "Mockingjay - Teil 2" im Herbst 2015 ihren Abschluss. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, wird der vierte Film in der Reihe auch im IMAX-3D-Format zu sehen sein. "Ich freue mich riesig, dass "Mockingjay - Teil 2" in IMAX-Kinos gezeigt wird. [...] Fans können den Film nun in jedem Format sehen, in dem sie wollen", erklärt Regisseur Francis Lawrence (43, "I Am Legend"). Er habe kürzlich eine 3D-Version von "Mockingjay - Teil 1" vor ihrem Erscheinen in China gesehen, "und das neue Level an Immersion war wirklich fantastisch."

Dass das Filmstudio hinter dem Blockbuster aber vor allem Geld mit dem Streifen machen will, das ist natürlich klar. John Feltheimer, Geschäftsführer von Lionsgate, habe demnach auch gegenüber Analysten kürzlich verraten, dass diese Entscheidung sicher stellen soll, dass die Reihe auch mit einem "Blockbuster-Finale an den Kinokassen schließt". Die drei bisherigen "Tribute von Panem"-Filme haben brutto 2,2 Milliarden Dollar eingespielt und die Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence (24, "Silver Linings") zum Star gemacht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken