VG-Wort Pixel

Miranda Lambert Vorbild Freund

Miranda Lambert
© CoverMedia
Country-Sängerin Miranda Lambert freut sich über die Freundschaft ihres Mannes Blake Shelton mit R'n'B-Star Usher

Miranda Lambert (29) hält Usher (34) für das ideale Vorbild für ihren Gatten Blake Shelton (36).

Die Sängerin ('Over You') ist froh, dass sich ihr Mann ('Sure Be Cool if You Did'), der wie sie in der Country-Welt zu Hause ist, mit dem R'n'B-Star ('Scream') angefreundet hat, seit sie gemeinsam in der Jury der amerikanischen TV-Talentshow 'The Voice' saßen. Shelton ist berüchtigt für seinen schrägen Sinn für Humor und seine Leidenschaft für ausschweifende Partys, so dass seine Frau nun hofft, dass der neue Freund einen mäßigenden Einfluss auf ihn ausübt.

"Miranda wünscht sich irgendwann Kinder und sie glaubt, dass Usher ein tolles Vorbild für Blake ist. Usher ist ein scharfer, gutaussehender Typ, der gleichzeitig Vater sein kann und trotzdem cool geblieben ist", verriet ein Insider dem 'National Enquirer'.

Zuvor hatte sich Shelton schon mit Maroon-5-Sänger Adam Levine (34, 'One More Night') angefreundet, der ebenfalls in der TV-Show mitwirkt; die Männer hatten ihren Spaß daran, einander vor und hinter der Kamera auf den Arm zu nehmen. Aber dass sie auch privat viel Zeit zusammen verbrachten, gefiel Miranda Lambert nicht so gut.

"Adam und Blake trieben sich zusammen viel in Los Angeles herum [wo 'The Voice' aufgezeichnet wird]", erklärte die Plaudertasche. "Die beiden feierten wild und Blake gab dann bei Miranda damit an, dass in Adams Haus ein Haufen Models in Bikinis am Pool abgehangen hätten. Was sie betrifft, je weniger Zeit Blake mit Adam verbringt und je mehr mit Usher, desto besser in ihren Augen!" war über die dezenten Erziehungsversuche von Miranda Lambert zu hören.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken