Miley Cyrus Stütze für ihre Mama

Miley Cyrus
© CoverMedia
Sängerin Miley Cyrus veröffentlichte dieses Wochenende auf ihrer Twitterseite Fotos von ihrer Mutter und ihrer Schwester, nachdem bekannt wurde, dass sich ihre Eltern scheiden lassen.

Miley Cyrus (20) scheint auf Twitter Stellung für ihre Mutter zu beziehen.

Tish, die Mutter des Stars ('The Climb'), reichte laut 'TMZ' am Donnerstag in Los Angeles die Scheidungspapiere ein, um ihre 19-jährige Ehe mit Cyrus' Vater, dem Countrymusiker Billy Ray Cyrus (51, 'Some Gave All'), zu beenden. Die Tochter des Paares scheint mit der Trennung ihrer Eltern einigermaßen gut zurechtzukommen, sie hat sich jedoch noch nicht öffentlich dazu geäußert. Am Samstag machte die Sängerin in einer Twitter-Nachricht klar, dass sie für ihre Mutter eine Stütze sein wolle. "Die schlimmsten Luder der Welt, Noah Cyrus, Tish Cyrus", schrieb die Musikerin und postete ein Foto dazu, auf dem sie zusammen mit ihrer Mutter und ihrer 13-jährigen Schwester Noah lächelnd auf dem Rücksitz eines Autos zu sehen ist. Das Bild des Trios veröffentlichte die Künstlerin nur wenige Stunden, nachdem sie einen Schnappschuss von sich und Tish Cyrus beim Essen präsentiert hatte. "Abendessen mit der wunderschönsten Mutter der Welt, Tish Cyrus", schrieb die Amerikanerin am späten Freitagabend.

Zuvor hatte sich Cyrus bereits über Twitter an ihren Vater gewandt, nachdem die Trennung ihrer Eltern bekannt wurde. "Billy Ray, da deine SMS und E-Mails offensichtlich nicht funktionieren, möchtest du vielleicht hier sprechen?", fragte sie, doch der Countrystar blieb ihr auf der sozialen Netzwerkseite eine Antwort schuldig.

Derzeit promotet die Sängerin ihre neue Single 'We Can't Stop' und wurde am Freitag bei einem Auftritt bei einem Radiosender in Chicago nach der Scheidung ihrer Eltern gefragt. Die B96-Chicago-Radio-Reporterin Michelle Menaker berichtete 'People.com', dass Miley Cyrus, als sie nicht auf Sendung war, erklärt habe, es gehe ihr gut, jedoch mache sie sich Sorgen um ihre kleine Schwester. "Oh, mir geht es gut, ich bin okay. Ich mache mir viel mehr Sorgen um meine Schwester [Noah]. Sie ist 13", wurde die Chartstürmerin zitiert.

Tish Cyrus hatte in den Scheidungspapieren die üblichen "unüberbrückbaren Differenzen" als Grund angegeben. Vor drei Jahren hatte ihr Noch-Gatte die Scheidung eingereicht, aber damals hatte sich das Paar wieder zusammengerauft. Insgesamt haben die beiden fünf gemeinsame Kinder. Für Teenager-Tochter Noah möchte die Mutter das alleinige Sorgerecht, die restlichen Kinder, darunter auch Miley Cyrus, sind bereits alle erwachsen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken