Miley Cyrus Sex sells!

Miley Cyrus
© CoverMedia
Bühnenstar Miley Cyrus lässt die Hüllen fallen, um die Menschen zuerst mit ihrem Körper und dann mit ihrer Stimme zu fesseln

Miley Cyrus (20) weiß, dass sie mit nackter Haut die Quoten steigern kann.

Die Popsängerin und Teilzeit-Schauspielerin ('Party in the U.S.A.') tritt bei ihren Performances - wie zuletzt bei den MTV Europe Music Awards in Amsterdam - gerne leicht bekleidet auf die Bühne, was zum Teil strategische Gründe hat. Im Interview mit der britischen Radiomoderatorin Fearne Cotton enthüllte die junge Musikerin: "Kerle schalten ein und Miley Cyrus ist im TV. Sie wissen, dass ich zumindest ein bisschen nackt sein werde, also schalten sie nicht um, sondern schauen zu. Und dann merken sie: Oh, Moment, sie kann ja auch singen!"

Um in ihren knappen Outfits so gut wie möglich auszusehen, treibt Cyrus reichlich Sport und ist Dauergast im Fitnessstudio. Dass so mancher sie für zu dünn halten könnte, stört die Amerikanerin dabei nicht. "Wann ich mich so sexy wie nie fühle? Wenn ich etwas wirklich gesundes gegessen und Pilates gemacht habe. Und wenn ich enge Leggings trage. Wenn ich Fitnessklamotten trage, fühle ich mich sexy und gesund - deshalb lasse ich sie manchmal den ganzen Tag an", gab Miley Cyrus zu.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken